Nächstes Etappenziel erreicht!

05.12.2016

Nächstes Etappenziel erreicht!

Auf dem Weg zur Systemakkreditierung hat die TU Darmstadt ein weiteres Etappenziel erreicht. Vom 30. November bis 02. Dezember 2016 haben sich Vertreterinnen und Vertretern aller Statusgruppen der Fachbereiche, des Senats, des Senatsausschusses Lehre, des inQM-Beirats, der zentralen Verwaltung und der zentralen Einrichtungen sowie das Präsidium im Rahmen der zweiten Vor-Ort-Begehung der Systemakkreditierung den Fragen der externen Gutachterinnen und Gutachter gestellt.

Bei der zweiten Vor-Ort-Begehung wurden insbesondere die drei von den Gutachterinnen und Gutachter ausgewählten Merkmalsstichproben

1) Qualifikationsziele,

2) Studierbarkeit,

3) Qualitätssicherung

begutachtet und die Funktionalität des integrierten Qualitätsmanagements der TU Darmstadt überprüft.

Zum Abschluss der Vor-Ort-Begehung gaben die Gutachterinnen und Gutachter ein erstes vorläufiges Feedback, das sehr positiv ausfiel und in dem u. a. das hohe Engagement aller Beteiligten aus den Fachbereichen und den zentralen Einheiten gewürdigt wurde.

Im nächsten Schritt werden die Gutachterinnen und Gutachter ihre Bewertung zum integrierten Qualitätsmanagement der TU Darmstadt in einem Bericht zusammenfassen und eine Beschlussempfehlung aussprechen. Die Entscheidung über die Systemakkreditierung erfolgt im Frühjahr 2017, nachdem die TU Darmstadt Stellung zum Bericht der Gutachterinnen und Gutachter genommen hat.

zur Liste