Verschlechterung der Note durch Widerspruchsverfahren

Verschlechterung der Note durch Widerspruchsverfahren

In der Regel sollte ein Widerspruch nicht zu einer Verschlechterung der Note führen, da nur über den Widerspruchsgrund neu beurteilt werden sollte.