Best Practice Beispiele Zentrale QSL-Projekte

Best Practice Beispiele Zentrale QSL-Projekte:

QSL-Mittel dienen der Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen in der Lehre

Verwendungszwecke sind insbesondere:

  • Infrastrukturmaßnahmen zur Verbesserung und Qualitätssicherung von Lehre und Studium,
  • die Förderung der Studienbereiche und interdisziplinären Studienschwerpunkte,
  • die Förderung innovativer Lehrprojekte,
  • die Verbesserung der Raumsituation in der Lehre,
  • die Verbesserung der Nutzungsbedingungen der Bibliothek,
  • die Förderung von E-Learning,
  • der Ausbau des Campus-Management-Systems,
  • Maßnahmen im Bereich der familiengerechten Hochschule sowie
  • nachhaltige strategische Projekte, die auf Dauer zur Qualitätssicherung von Studium und Lehre beitragen.

Für die Vergabe der zentralen QSL-Mittel ist ein wichtiges Förderkriterium die fachübergreifende Konzeption der Projekte.

Die Auswahl erfolgt von der zentralen QSL-Mittel-Kommission.

Projektbeispiele

Projekttitel Projektverantwortliche Projektinhalt Laufzeit
iGEM als Studienprojekt Prof. Dr. Heribert Warzecha Internationaler Team-Wettbewerb als innovative Lernform 2012_1 bis 2014_2
Collaborative Advanced Design Projekt (cADP) – Interdisziplinäre Produktentwicklung von der Idee bis zum Prototypen Dipl.-Wirtsch.-Ing. Susanne Sprenger Interdisziplinäres Produktentwicklungsprojekt inklusive Prototypenbau, Labortests, Nutzerstudien sowie verbesserte Betreuung und dessen Evaluation 2012_2 bis 2013_1
Projektorientierte technisch-vernetzte Ausbildung Prof. Dr.-Ing. Andreas Eichhorn Mit modernen Totalstationen soll das projektorientierte Ausbildungskonzept entsprechend den heutigen Anforderungen nachhaltig verbessert werden 2012_2

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen mit weiteren Vorschlägen und Anregungen. Für Ihre Fragen stehen wir gern zur Verfügung. Sie erreichen uns unter: