Ref_BGF_Definition

Bruttogrundfläche

Als Bruttogrundfläche (BGF) bezeichnet man nach DIN „die Summe der Grundflächen aller Grundrissebenen eines Bauwerkes“ – also den Grundriss eines Gebäudes mal seine Stockwerke. Ausgenommen bei der Berechnung der BGF sind die Grundflächen von nicht nutzbaren Dachflächen und von konstruktiv bedingten Hohlräumen (z. B. über abgehängten Decken).