Jahresgespräche souverän führen

07.03.2011

Jahresgespräche souverän führen

2-tägiges Training für Führungskräfte

Sie möchten in ihrem Bereich Jahresgespräche einführen?
Sie wollen ihre Kommunikationstechnik verfeinern?
Sie stehen vor der Herausforderung eines schwierigen Jahresgesprächs?

Dann nutzen Sie die Möglichkeiten des 2-tägigen Intensivtrainings für Führungskräfte.

Die Inhalte:

  • Optimale Vorbereitung auf das Jahresgespräch
  • Gesprächsdurchführung (Aufbau und Gesprächssteuerung, hier insbesondere Beziehungsgestaltung)
  • Zielvereinbarungen
  • Erfolgsfaktoren
  • Mitarbeitermotivation
  • Förderung der Veränderungsbereitschaft bei Beschäftigten
  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens

Die Methode:

In Ansätzen werden grundlegende Kommunikations- und Gesprächsführungstechniken trainiert. In einzelnen Rollenspielen werden Jahresgespräche eingeübt (eigenes Verhalten mit Hilfe von Feedback reflektiert, Wirkung eigener Verhaltensweisen geschärft und neue Verhaltensweisen erprobt und trainiert). Zudem werden ausgewählte herausfordernde Situationen im Jahresgespräch aus Sicht der Teilnehmer/innen systematisch analysiert und Lösungsmöglichkeiten in Form von Denk- und Handlungsalternativen erarbeitet und erprobt.

An dem Training können max. 12 Personen teilnehmen.

Zielgruppe:
Führungskräfte

Referentin:
Dipl.-Psych. Christina Demmerle,
Beraterin und Trainerin, Organisationsentwicklung Prof. Dr. Ryschka

Termin:
Dienstag, 24. Mai 2011, 09:00 – 17:00 Uhr
Raum: S1 14 Raum 264 (Alexanderstraße 8)

Wir bieten den Teilnehmer/innen nach diesem eintägigen Seminar einen Folgetermin an. Den Termin klären die Teilnehmenden mit der Kursleiterin vor Ort ab. Schwerpunkt des zweiten Kurz-Trainings wird auf der Bearbeitung besonders herausfordernder Jahresgesprächen liegen.

Die Anmeldung ist noch bis zum 18. März 2011 über das Anmeldeformular der innerbetrieblichen Weiterbilung möglich.

zur Liste