Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen

08.07.2013

Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen

Wir gratulieren allen Auszubildenden des Abschlussjahrgangs 2013!

In diesem Jahr haben 52 Auszubildende der TU Darmstadt durch Bestehen der Abschlussprüfung ihre Berufsausbildung erfolgreich beendet.
Wie bereits in den vergangenen Jahren gelang es dabei erneut Auszubildenden unserer Universität, die Prüfungen als Beste des jeweiligen Kammerbezirks abzuschließen.

Tom Schildknecht, Auszubildender im Ausbildungsberuf Feinwerkmechaniker Fachrichtung Feinmechanik im Institut für Elektromechanische Konstruktionen des Fachbereichs 18, konnte bereits im Januar durch seine besonders guten Leistungen als bester Prüfling aus den Gesellenprüfungen Teil 2 der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main hervorgehen.

Außerdem als Kammerbeste schlossen die Auszubildenden Dario Hamidi und Tim Jongerius im Industrie- und Handelskammerbezirk Darmstadt ab. Beide Auszubildende wurden in einer Kooperation zwischen dem Hochschulrechenzentrum der TU Darmstadt und Kooperationsunternehmen ausgebildet. Bei Dario Hamidi, der seine Ausbildung im Ausbildungsberuf Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung absolvierte, erfolgte die Ausbildung in Kooperation mit der Darmstädter Firma zeitform Internet Dienste OHG. Herr Jongerius – Verbundauszubildender des HRZs und der Firma diginet GmbH – absolvierte seine Ausbildung im Ausbildungsberuf Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration.

Allen drei ausgezeichneten Auszubildenden steht nun der Weg offen, ihre Leistungen auf Landesebene noch einmal unter Beweis zu stellen und bei einer erfolgreichen Teilnahme sogar in den Wettbewerb auf Bundesebene einzuziehen.

Wir gratulieren allen Auszubildenden, die mit der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung nicht nur den Grundstein für ihre weitere berufliche Tätigkeit gelegt haben, sondern durch ihre Leistungen immer wieder bestätigen, dass die Technische Universität Darmstadt auf die Qualität der Beruflichen Ausbildung im eigenen Hause und in den bestehenden Kooperationen mit Recht stolz sein kann.

Ein Dank und unsere Gratulation gehen außerdem an die engagierten Ausbilderinnen und Ausbilder sowie die Kooperationsunternehmen, die durch ihre Arbeit und ihr Engagement jungen Menschen die Möglichkeit geben, sich durch die Ausbildung eine berufliche Grundlage zu schaffen und sie durch ihre fachliche und persönliche Betreuung dabei unterstützen ihr Ziel, den erfolgreichen Berufsabschluss, zu erreichen.

Herzlichen Glückwunsch!

zur Liste