Gelungener Auftakt der neuen Sekretariats-Workshopreihe

10.09.2013

Gelungener Auftakt der neuen Sekretariats-Workshopreihe

100 TeilnehmerInnen im gemeinsamen Austausch

Am letzten Mittwoch, den 4. September 2013, begrüßten der Kanzler der TU Darmstadt, Dr. Manfred Efinger, und
Frau Dr. Cornelia Stadlbauer, Leiterin der Personalentwicklung, im alten Maschinenhaus 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Sekretariaten unserer Universität zur Auftaktveranstaltung der neuen Sekretariats-Workshopreihe.

Ziele der neuen Veranstaltungsreihe sind die Förderung des Austauschs zwischen der zentralen Verwaltung und den Sekretariaten, das gemeinsame Bearbeiten relevanter Themenkomplexe sowie die Vernetzung untereinander, um laufende Prozesse zu optimieren und kurze Dienstwege noch besser zu nutzen.

Beim Auftaktworkshop kamen 100 interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen. In Kleingruppen arbeiteten sie zu unterschiedlichen Arbeitsprozessen und Themen aus dem Berufsalltag, beispielsweise zu Suchprozessen und der Noteneingabe in TUCaN, Einstellungsverfahren oder Ablagestrukturen. Anschließend wurden alle Ergebnisse gemeinsam in großer Runde besprochen. Sie dienen als Grundlage, um mit eingeladenen Fachexpert(inn)en der Universität in Folgeworkshops in einen intensiven Austausch eintreten zu können.

Der nächste Sekretariatsworkshop findet vorazssichtlich in 3 Monaten statt. Der genaue Termin wird von der Personalentwicklung noch bekannt gegeben. Alle interessierten Mitarbeiter/innen aus Sekretariaten der TU Darmstadt sind dazu bereits heute herzlich eingeladen!

Informationen zu Sekretariats-Workshopreihe

zur Liste