iuw

Interuniversitäre Weiterbildung (IUW)

Hochschulen in die Zukunft führen!

Die „Interuniversitäre Weiterbildung“ (IUW) ist eine Kooperation der Universitäten in Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland.

Ziel der Kooperation ist der kontinuierliche Wissenstransfer zwischen den neun beteiligten Hochschulen.

Die Aufgaben und Strukturen in Hochschulen befinden sich im Wandel. Führungskräfte, insbesondere in der Verwaltung, stehen immer mehr in der Verantwortung Veränderungen zu tragen und zu gestalten. Mit dem jährlichen Weiterbildungsprogramm fördert die IUW gezielt die für die erfolgreiche Umsetzung neuer Anforderungen verantwortlichen Führungskräfte und bietet ein Forum für Impulse und Umsetzungsideen. In den Veranstaltungen werden aktuelle Trends und zukunftsweisende Themen der Hochschulverwaltung aufgegriffen.

Veranstaltungsprogramm 2016/2017

Das Programm der Interuniversitären Weiterbildung bietet Fach- und Führungskräften Fortbildungsveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen.

Das Veranstaltungsprogramm der Interuniversitären Weiterbildung 2016/2017 enthält acht Veranstaltungen und einen Erfahrungsaustausch:

Veranstaltungen:

  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Integration von Flüchtlingen – Erfolgsgeschichten und Herausforderungen
  • „Drum prüfe, wer sich ewig bindet…“ Andere bei der Personalauswahl beraten
  • „Braucht der Konflikt ein System?“ – Konfliktmanagementsystem an Hochschulen
  • Führen in herausfordernden Teamsituationen
  • Novellierung des WissZeitVG – Stand 2017
  • Umgang mit Widerständen in Veränderungsprozessen
  • Erfolgreich Verhandlungen führen in Bauprojekten an Hochschulen

Erfahrungsaustausch:

  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) an Hochschulen

Mehr Informationen zu dem aktuellen Programm und alle Details zu Terminen und Themen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Veranstaltungsprogramm unter http://iuw-online.de/

Online Anmeldung:
Bitte melden Sie sich hier online unter http://iuw-online.de/ an.