Wissensbisse

Wissensbisse – Viel Neues für neue Köpfe

Gelungene Einführungsveranstaltung für Neuberufene

 

Mitte November ging die 3-teilige Veranstaltungsreihe „Wissensbisse“ unter Federführung der Personalentwicklung der TU Darmstadt erfolgreich zu Ende. Zu dieser Einführungsveranstaltung lud der Präsident der TU Darmstadt die neuberufenen Professorinnen und Professoren aller Fachbereiche mit dem Ziel ein, ihnen den Einstieg an der TU Darmstadt zu erleichtern und sie in ihren verschiedenen Aufgabengebieten zu unterstützen. Dazu gaben an drei aufeinanderfolgenden Nachmittagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Verwaltung und den zentralen Einrichtungen mit kurzen Vorträgen eine Einführung in Themen ihres jeweiligen Bereichs. Neben interessanten Hinweisen hatten alle Beteiligten vor allem die Gelegenheit, sich für aktuelle wie auch künftige Fragestellungen zum Tagesgeschäft an der TU Darmstadt persönlich auszutauschen und untereinander zu vernetzen.

Der Kanzler, Herr Dr. Efinger, begrüßte die anwesenden Professoren und stellte den Aufbau und die Zuständigkeiten der Universitätsverwaltung vor. Die Neuberufenen erhielten seitens der Dezernate detaillierte Einblicke in die Themengebiete Forschung, Personal, Finanzen sowie Studium und Lehre. Zudem wurden sie über Angebote und Dienstleistungen der Frauenförderung, der Universitäts- und Landesbibliothek, der Sozial- und Konfliktberatung sowie der hochschuldidaktischen Arbeitsstelle umfassend informiert.

Insgesamt wurde die Informationsveranstaltung von den teilnehmenden Professoren als sehr hilfreich und informativ für ihren Start an der TU Darmstadt empfunden. Vor allem aber das persönliche Kennenlernen untereinander und der Ansprechpartnerinnen und -partner aus der Verwaltung sind als wertvolle Effekte dieser Veranstaltungsreihe bewertet worden.

Im nächsten Jahr wird die Einführungsveranstaltung „Wissensbisse“ in ähnlicher Form stattfinden, zu der alle neuberufenen Professorinnen und Professoren schon jetzt herzlich Willkommen geheißen werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Personal- und Organisationsentwicklung der TU Darmstadt.