Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen auf der Lichtwiese

11.05.2017

Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen auf der Lichtwiese

Sportveranstaltung am Abend des 17. Mai

Auch beim 6. Darmstädter Merck-Firmenlauf am 17. Mai 2017 führen wesentliche Teile der Strecke über das Gelände der TU Darmstadt auf dem Campus Lichtwiese. Damit kann es von ca. 19:00 bis ca. 20:45 Uhr zu starken Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs kommen.

Streckenführung des Darmstädter Merck-Firmenlaufs über das TU-Gelände. Bild: Dezernat IV / Thomas Zöller
Streckenführung des Darmstädter Merck-Firmenlaufs über das TU-Gelände. Bild: Dezernat IV / Thomas Zöller

Der Linienbusverkehr muss während der Laufveranstaltung eingestellt werden: Der letzte Bus der Linie KU wird um 18:08 Uhr von der Lichtwiese Richtung Stadtmitte abfahren, der der Linie K voraussichtlich um 18:47 Uhr. Derzeit ist geplant, dass der abfließende PKW-Verkehr den Campus Lichtwiese über den Lichtwiesenweg verlassen kann. Gegebenenfalls kann es hier jedoch zu kurzfristigen Vollsperrungen durch die Polizei kommen.

Die Laufstrecke (5 und 10 km) ist ein Rundkurs mit Start- und Endpunkt MERCK-Stadion am Böllenfalltor. Infotafeln an den Schrankenanlagen zu Parkflächen weisen auf Details des Veranstaltungsablaufs hin.

zur Liste