Pflege und Beruf

Pflege und Beruf

Wenn ein Pflegefall eintritt stellt dies die Angehörigen vor neue, meist nicht planbare Herausforderungen. Die TU Darmstadt möchte ihre Beschäftigten in dieser besonderen Situation unterstützen.

Wenn Sie Fragen zur Möglichkeit einer Freistellung nach dem Familienpflegezeitgesetz/ Pflegezeitgesetz haben, wenden Sie sich an die jeweiligen Sachbearbeiter/innen des Dezernats für Personal- und Rechtsangelegenheiten.

Für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen wird zweimal im Jahr eine dreiteilige Seminarreihe angeboten. Die Anmeldung erfolgt über die Personalentwicklung innerhalb des Internen Weiterbildungsprogramms für Beschäftigte.

Im Verbund mit anderen Hessischen Hochschulen hat die TU Darmstadt einen Pflegeleitfaden mit Informationen rund um das Thema Pflege und einen Regionalteil zu den wichtigsten Beratungsstellen in der Wissenschaftsstadt Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg erstellt. Der Leitfaden kann über das Dezernat VII und die Servicestelle Familie in Papierform angefordert werden oder steht Ihnen als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Pflegeleitfaden

Pflegeleitfaden Regionalteil Darmstadt und Umgebung

Eine umfassende und unabhängige Beratung rund um das Thema Pflege und Betreuung bekommen Sie beim Pflegestützpunkt Darmstadt und beim Pflegestützpunkt Darmstadt-Dieburg.