News (Details) in breiter Spalte (DE+EN)

18.02.2015

Neugründung des Dezernats VIII Internationales

Dezernat bündelt mehrere TU-Einrichtungen aus dem Bereich Internationales

Zum 15. Februar hat die Universitätsverwaltung der TU Darmstadt ein neues Dezernat erhalten. Im Dezernat VIII Internationales unter der Leitung von Regina Sonntag-Krupp werden künftig die relevanten Strukturen der Universität zur Umsetzung ihrer Internationalsierungstrategie gebündelt.

Regina Sonntag-Krupp, Leiterin des Dezernats VIII Internationales der TU Darmstadt. Bild: privat
Regina Sonntag-Krupp ist die Leiterin des neuen Dezernats VIII Internationales. Bild: privat

Das neue Dezernat führt das Referat Internationale Beziehungen, das Akademische Auslandsamt sowie die Servicestelle Wohnen und Gästehäuser zusammen. Diese Einrichtungen waren bisher verschiedenen Dezernaten bzw. einer Stabsstelle zugeordnet.

Die Dezernatsleiterin Regina Sonntag-Krupp kommt mit einer langjährigen Erfahrung im Bereich universitärer Internationalisierung nach Darmstadt. Sie leitete zuvor das Auslandsreferat der Universität Konstanz und das Akademische Auslandsamt der Universität Paderborn. Als DAAD-Lektorin, unter anderem in Sierra Leone und Ägypten, blickt Frau Sonntag-Krupp ferner auf eine langjährige Auslandserfahrung zurück.

zur Liste