News (Details) in breiter Spalte (DE+EN)

01.06.2015

Weiter günstig fahren – für 1,25 Euro mehr im Monat

Neue Tarife und neue Ausgabestelle für die „Mobilitätskarte“

Die „MobilitätsKarte“ wird seit zwei Jahren an der TU Darmstadt angeboten und hat sich rasch zum „Verkaufsschlager“ entwickelt. Inzwischen nutzen rund 2.200 Beschäftigte das bequeme Jahresticket – es kombiniert zu einem attraktiven Preis das Fahren mit Bus, Bahn und Tram mit einer kostenlosen Parkberechtigung für das eigene Auto auf dem Campus.

Eine Hand hält eine MobilitätsKarte, im Hintergrund eine Straßenbahn. Bild: Patrick Bal
Seit zwei Jahren ein Verkaufsschlager – die Mobilitätskarte der TU Darmstadt. Bild: Patrick Bal

Bisher hat es die TU Darmstadt vermeiden können, Preissteigerungen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) an die TU-Bediensteten weiterzugeben – zum 1. Juli 2015 allerdings wird sich der Preis der Standard-Mobilitätskarte von derzeit 250 Euro auf 265 Euro im Jahr erhöhen.

Dennoch bleibt die Mobilitätskarte im Vergleich zu regulären RMV-Zeitkarten äußerst günstig: In der Preisstufe 1 des RMV (Kerngebiet Stadt Darmstadt) kostet die RMV-Jahreskarte 422 Euro. Für Beschäftigte, die zum Beispiel aus Griesheim, Weiterstadt, Ober-Ramstadt, Modautal, Mörfelden-Walldorf, Alsbach-Hähnlein oder Dieburg zur Arbeit fahren und für ihre TU-Mobilitätskarte ebenfalls künftig 265 Euro zahlen, würde eine RMV-Jahreskarte sogar 860 Euro kosten.

Aufgrund der Preiserhöhung haben Abonnenten und Abonnentinnen des TU-Mobilitätstickets ein außerordentliches Kündigungsrecht. Was Sie in diesem Fall tun müssen, finden Sie auf den Seiten des Mobilitätsmanagements.

Angebot für die Wintersaison

Für Bedienstete, die nur während der kalten Monate den ÖPNV oder die bewirtschafteten TU-Parkplätze nutzen möchten, gibt es als preisgünstige saisonale Alternative die Wintermobilitätskarte. Sie kostet in der Standard-Variante (inkl. RMV-Tarifgebiet 3) künftig 143 Euro (bisher 135 Euro) und kann bis 1. September im Dezernat IVc beantragt werden.

Neue zentrale Ausgabestelle im karo5

Ab Juli 2015 können die Beschäftigten des Campus Stadtmitte ihre beantragten Mobilitätskarten an der neuen Ausgabestelle im Erdgeschoss des karo5 am Karolinenplatz 5 (Gebäude S1|01, Counter 3) abholen. Geöffnet ist jeweils an den letzten drei Werktagen eines jeden Monats – dann liegen die Karten bereit, die ab dem Folgemonat gültig werden. Davon abhängig lauten die Ausgabezeiten: Mo. – Fr. von 9:00 – 12:00 Uhr und Mo. – Do. von 13:00 -15:00 Uhr.

Alle Informationen rund ums Thema sowie zu Anträgen, Ticket-Ausgabestellen und Ansprechpartnern finden Sie auf den Seiten des Mobilitätsmanagements.

zur Liste