News (Details) in breiter Spalte (DE+EN)

04.11.2015

Straßen- und Wegearbeiten auf dem Campus Lichtwiese

Umbaumaßnahmen in der Otto-Berndt-Straße ab Mitte November

Im Zuge des Ausbaus der künftigen Hauptverkehrsführung auf der Lichtwiese finden ab Mitte November 2015 weitere Arbeiten im Straßen- und Wegebereich statt. Betroffen ist die Otto-Berndt-Straße im Bereich zwischen dem Maschinenbau-Institutsgebäude (L1|01) und dem Hörsaal-Medienzentrum (L4|02).

Otto-Berndt-Straße mit Hörsaal- und Medienzentrum / TU-Campus Lichtwiese. Bild: Thomas Ott
Ab Mitte November finden in der Otto-Berndt-Straße Umbauarbeiten statt. Bild: Thomas Ott

Bedingt durch die geplante Straßenbahntrasse wird die Hauptverkehrsführung für PKW und Radfahrer ab Ende 2016 vollständig umverlegt. Im 2. Bauabschnitt wird hierfür der Straßenquerschnitt der bestehenden Otto-Berndt-Straße verbreitert, sodass dort zukünftig ein Begegnungsverkehr stattfinden kann. Straßenbegleitend wird das bestehende Wegenetz zu einem Radweg von 3,00 Meter Breite und einem Fußweg von 2,00 Meter Breite ausgebaut.

Die Arbeiten im Straßenbereich werden halbseitig stattfinden, sodass der Durchfahrtsverkehr weiterhin gewährleistet ist. Für Radfahrer und Fußgänger werden im betroffenen Bereich provisorische Wegeführungen angeboten.

Die Arbeiten des 2. Bauabschnittes werden voraussichtlich bis März 2016 andauern, witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen. Jedoch werden die Arbeiten bis Beginn des Sommersemesters 2016 abgeschlossen sein.

zur Liste