News (Details) in breiter Spalte (DE+EN)

28.06.2017

Zwei langjährige Mitglieder des Hochschulrates verabschiedet

Professor Rauhut und Dr. Rausch verlassen das Gremium

Die TU Darmstadt hat zwei Mitglieder des Hochschulrates nach achtjähriger Amtszeit feierlich verabschiedet: Prof. Dr. Burkhard Rauhut, ehemaliger Rektor der RWTH Aachen und Gründungsrektor an der German University of Technology, sowie Dr. Karl-Friedrich Rausch, ehemaliger Vorstand der Deutschen Bahn AG und Alumnus der TU Darmstadt, gehörten dem zehnköpfigen Gremium seit September 2009 an. Außerdem wurde, verbunden mit großem Dank, Dr. Matthias Paul, Referatsleiter im hessischen Wirtschaftsministerium, als langjähriger ständiger Gast im Hochschulrat verabschiedet.

TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und Professorin Heidi Wunderli-Allenspach verabschiedeten Dr. Matthias Paul und Dr. Karl-Friedrich Rausch aus dem Hochschulrat. Bild: Cornelia Seeberg
TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und Professorin Heidi Wunderli-Allenspach verabschiedeten Dr. Matthias Paul und Dr. Karl-Friedrich Rausch aus dem Hochschulrat. Bild: Cornelia Seeberg

TU-Präsident Prof. Dr. Hans-Jürgen Prömel hob Professor Rauhuts Wirken seit 2010 im Berufungsausschuss des Hochschulrates hervor. „Wir haben von Ihren vielen hilfreichen Diskussionsbeiträgen und Anregungen aus der Management-Perspektive einer großen technischen Hochschule, aber auch aus Ihren Erfahrungen als Hochschullehrer und in internationalen Angelegenheiten stets profitiert“, sagte Präsident Prömel.

Die Sicht „eines in der Industrie erfolgreichen Ingenieurs, der die TU auch von innen gut kennt“, habe Dr. Rausch stets konstruktiv eingebracht, sagte Präsident Prömel. Der Manager, der an der TH Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen studierte und promovierte, sei auch ein Motor der Strategischen Allianz zwischen der Universität und der Deutschen Bahn gewesen.

Die „Schnittstelle zwischen Hochschulrat und Ministerium“ habe Dr. Matthias Paul vertrauensvoll seit 2012 ausgefüllt, so der TU-Präsident. Paul ist Leiter des Referats unter anderem für die Hochschulregion Rhein-Main, für Grundsatzfragen der Hochschulstruktur und Entwicklungsplanung, Fachplanung Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften.

zur Liste