Veranstaltung (Einzelansicht)

11.06.2012, 17:10

Interdisziplinäre Ringvorlesung Zukunft der Arbeitswelt

Ganzheitliche Produktionssysteme verändern die Arbeitswelt

Immer schlanker, immer schneller: Ganzheitliche Produktionssysteme verändern die Arbeitswelt. Unter dem Schlagwort ganzheitliches Produktionssystem werden Produktionsprozesse zunehmend nach dem Vorbild Toyotas umgestaltet. Dies bringt für die Beschäftigten erhebliche Veränderungen mit sich. Betroffen sind nicht nur die Produktion, sondern auch die Angestelltenbereiche einschließlich der Produktentwicklung. Betriebe stehen vor der Herausforderung, ganzheitliche Produktionssysteme so zu gestalten, dass sie gleichermaßen den Ansprüchen an Wirschaftlichkeit und Gesichtspunkten einer menschengerechten Arbeitsgestaltung gerecht werden.

Dozent: Dr. Detlef Gerst

Veranstalter:

Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt, Fachbereich Maschinenbau - Instiut für Arbeitswissenschaft (iad), interdisziplinäre Studienschwerpunkte (iSPs)

Kontakt:

Ort:

Stadtmitte Schloß, Gebäude/ Raum S3 13/ 36

Mehr Infos

zurück zur Veranstaltungsübersicht