Zielbild TU 2030

Perspektivsammlung TU Darmstadt 2030

Die TU Darmstadt hat 2016/2017 in einem universitätsweiten Strategieprozess zentrale Ziele für ihre Entwicklung bis 2030 diskutiert. Am Prozess waren viele Mitglieder der Universität aus allen Gruppen intensiv beteiligt, die gemeinsam langfristige Entwicklungsbereiche identifiziert haben. Die Ergebnisse dienten zunächst der Vorbereitung der Exzellenzstrategie. Nun sollen sie Impulse für weitere strategische Diskussionen setzen und können als Kompass für strategische Entscheidungen herangezogen werden.

Der Strategieprozess startete im März 2016 und wurde im Dezember 2017 mit einer Präsentation im Senat abgeschlossen. Er umfasste folgende Schritte:

• Arbeitsgruppe mit Mitgliedern der Universität

• Workshop mit Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

• Zwei universitätsweite Workshops

• Universitätsöffentliche Online-Kommentierung der Arbeitsergebnisse

• Regelmäßige Berichte und Diskussionen in Senat und Hochschulrat

• Abschließende Präsentation der Perspektivsammlung im Senat

Der Prozess in Bildern

 
 

Arbeitsergebnisse des Strategieprozesses

Die Arbeitsergebnisse des universitätsweiten Strategieprozesses sind in einer Perspektivsammlung dokumentiert, die dem Senat in seiner Sitzung im Dezember 2017 vorgestellt wurde (Zugriff auf das PDF nur für TU-Mitglieder möglich).

Perspektivsammlung