Rechtliche Grundlagen für Lehre & Prüfungen

Rechtliche Grundlagen für Lehre & Prüfungen

Hessisches Hochschulgesetz

  • Insbesondere Zweiter Abschnitt „Studium, Lehre und Prüfungen“

Allgemeine Prüfungsbestimmungen TU Darmstadt (APB)

Allgemeine Regelungen, die für alle Prüfungen an der TU Darmstadt gelten. Sie verfolgen zusammen mit den Ordnungen der Studiengänge das Ziel der Einhaltung des Gleichbehandlungsgrundsatzes.

  • Wiederholungsmöglichkeiten
  • Prüfungsformen

Ordnung des Studiengangs (veröffentlicht in den Satzungsbeilagen)

Konkrete Regelungen, die für alle Studierenden eines Studiengangs gelten, bestehend aus

  • Ausführungsbestimmungen zu den APB (obligatorisch)
  • Studien – und Prüfungsplan (obligatorisch)
  • Konkretisierte Kompetenzbeschreibung (obligatorisch) als
  • Modulbeschreibung (obligatorisch), in der Regel gesondert elektronisch veröffentlicht
  • Praktikumsordnung (fakultativ)