Details

Lehrveranstaltungen in TUCaN pflegen

Die Studierenden melden sich über das Webportal TUCaN zu Modulen und Lehrveranstaltungen an.

Sie als Lehrende/r pflegen die Texte und Informationen zu Ihren Lehrveranstaltungen über das Web ein (Siehe Arbeiten mit dem Text-Editor). Bitte kontrollieren Sie die von Ihnen hinterlegten Texte und die durch das Studienbüro eingetragenen Termine auf Vollständigkeit.

Sie können zudem

  • Skripte und Übungsmaterial bereitstellen bzw. Links zu den Seiten setzen, auf denen Sie gewöhnlich Lernmaterial anbieten.
  • Nachrichten an alle oder ausgewählte Teilnehmer Ihrer Veranstaltung verschicken.
  • sehen, wer sich zu Ihrer Veranstaltung angemeldet hat.

Um eine dieser Aktion auszuführen, gehen Sie wie folgt vor:

 

Detaillierte Anleitung

In TUCaN gibt es für Lehrende und Stellvertreter unterschiedliche Einstiegswege zu den Lehrveranstaltungen. Bitte beachten Sie Schritt 1 + 2 entsprechend Ihrer Funktion. Ab Schritt 3 ist das Vorgehen identisch.

Schritt 1 + 2 für Stellvertreter

Schritt 1:

Öffnen Sie das Untermenü Stellvertretungen im Hauptmenü Service.

Schritt 2:

Klicken Sie auf Veranstaltungen unter dem Namen des Dozenten, dessen Veranstaltung Sie bearbeiten wollen.

Weiter bei Schritt 3!

Schritt 1 + 2 für Lehrende

Schritt 1:

Wählen Sie das Hauptmenü Lehre.

Schritt 2:

Wählen Sie auf dieser Seite das Untermenü Ihre Lehrveranstaltungen.

 
 

Schritt 3:

Klicken Sie auf die Veranstaltung, die Sie bearbeiten wollen, zum Beispiel Grundlagen der Stadt- und Raumsoziologie.

Jetzt öffnet sich eine Seite, die alle bisher eingetragenen Informationen zur Veranstaltung enthält.

Schritt 4:

Klicken Sie auf

a) Teilnehmer,

um zu sehen, wer sich für Ihre Veranstaltung angemeldet hat.

Sie können sich hier verschiedene Listen-Formate anzeigen lassen, z.B. eine Erweiterte Liste – diese zeigt Ihnen neben den Teilnehmer-Namen und Matrikelnummern auch die Fachzugehörigkeit, den angestrebten Abschluss und die Fachsemester.

Über Nachricht versenden können Sie den bereits angemeldeten Teilnehmern eine Nachricht über TUCaN schicken.

b) Nachrichten,

um allen oder ausgewählten Teilnehmern der Veranstaltung eine Nachricht zu schreiben. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Anleitung Nachrichten versenden.

c) Material,

um zu sehen, welches Material Sie bereits in Webportal bereitgestellt haben.

d) Material hinzufügen,

um Skripte, Übungsblätter und Ähnliches zur Verfügung zu stellen oder einen Link zu den Seiten anzubieten, auf denen Sie Ihr Material bereitstellen.

Achtung: TUCaN ist eine Verwaltungssoftware. Für Filme und andere Online-Lehrangebote nutzen Sie bitte wie gewohnt die Plattformen der AG E-Learning.

e) Ändern und freigeben,

um die von Ihnen eingepflegten Lehrveranstaltungsbeschreibungen freizuschalten.

Dies ist sofort oder zu einem bestimmten Termin möglich. Steht Ihnen diese Option nicht zur Verfügung, wurde die Beschreibung bereits freigegeben. Die zentrale Veranstaltungsfreigabe erfolgt aus Servicegründen immer zum 01.März und 01.September.

f) Veranstaltungsbeschreibungen,

um den Text zu ändern, der Ihre Veranstaltung beschreibt und Ihre Literaturangaben aufzeigt.

Falls Ihnen diese Option nicht zur Verfügung stehen sollte, ist die Beschreibung Ihrer Lehrveranstaltung bereits freigegeben. Falls Sie dennoch Änderungen oder Ergänzungen vornehmen wollen, informieren Sie Ihr Studienbüro. Das Lehrveranstaltungsmanagement dort kann Ihnen die Bearbeitung erneut freischalten.