Schulung Prüfungsmanagement

Schulung Prüfungsmanagement (TUCaN Richclient)

Die Prüfungsmanagement-Schulung gliedert sich in 2 Teile.
Im ersten Teil (Grundlagen) werden PM-Grundlagen vermittelt und die häufigsten Tätigkeiten erklärt; nach der Schulung werden die PM-Rechte vergeben.
Nach etwa 6 Wochen sollte der zweite Teil (Vertiefung) besucht werden, um das erworbene Wissen zu vertiefen. Zudem werden weitere Funktionen erläutert und es besteht die Möglichkeit, konkrete Fragen zu klären, die seit der ersten Schulung aufgekommen sind. Die Vertiefungsschulung ist obligatorisch für neue PM-Mitarbeiter_innen und kann von allen im PM tätigen Personen besucht werden, auch wenn bereits in diesem Bereich gearbeitet wird und die Schulung schon länger her ist! Sollten Sie mit konkreten Fragestellungen zur Schulung kommen, bitten wir um eine vorab.

Prüfungsmanagement Grundlagen

Zielgruppen

  • Neue Mitarbeiter_innen in den Studienbüros

Inhalte

  • Festlegen der Benutzereinstellungen
  • Nutzung von Testsystemen
  • Grundlegende Prüfungsverwaltungsprozesse
  • Bereitstellung und Verwaltung von Prüfungen und Abschlussprüfungen
  • Erstellung von Leistungsübersichten und Abschlussdokumenten
  • Anerkennung von Leistungen
  • Nutzung des Reporting Sharepoints
  • TUbama

Termine & Anmeldung

Raum S1|02, 347

  • Donnerstag 09.11.2017 | 10 – 12 Uhr
  • Dienstag, 16.01.2017 | 10 – 12 Uhr

Zur Anmeldung

 

Prüfungsmanagement Vertiefung

Zielgruppen

  • Teilnehmer_innen der Grundlagenschulung
  • Mitarbeiter_innen im Prüfungsmanagement mit Interesse an der Vertiefung ausgewählter Themen

Inhalte

  • Bearbeiten von Prüfungsdetails
  • Verbuchung von Anerkennungen
  • Mündliche Ergänzungsprüfung
  • Versand von Systemnachrichten
  • Erstellung von Verteilern
  • Webansicht
  • Reporting
  • Ihre Fragen

Termine & Anmeldung

Raum S1|02, 347

  • Mittwoch, 13.12.2017 | 10 – 12 Uhr
  • Mittwoch, 07.02.2018 | 10 – 12 Uhr

Anmeldung bitte