Workshop Forschungsbezogene Lehre

Workshop Forschungsbezogene Lehre

Foto: Claus Völker
Foto: Claus Völker

Referentin: Frau Julia Rueß, Humboldt Universität zu Berlin

Moderation: Frau Diana Seyfarth, Hochschuldidaktische Arbeitsstelle der TU Darmstadt

Beim Workshop Forschungsbezogene Lehre haben sich Lehrende, Studiendekane, Studierende und MitarbeiterInnen zentraler Einrichtungen darüber verständigt, was forschendes Lernen für sie ist, welche Formen forschenden Lernens in den verschiedenen Fachrichtungen der TU Darmstadt bereits umgesetzt werden, welche Herausforderungen und Lösungsideen es bei der praktischen Umsetzung gibt und inwieweit sie mit den Grundsätzen für Studium und Lehre bezüglich forschenden Lernens übereinstimmen und diese als realistisch umsetzbar einschätzen.

Die Ergebnisse des Workshops sind überaus positiv zu bewerten. Die vorgestellte Matrix zur Curriculumsentwicklung im Bereich forschenden Lernens hat die Teilnehmenden im Hinblick auf deren praktischen Relevanz sehr überzeugt. Es hat sich positiv gezeigt, dass an der TU Darmstadt über alle Fachrichtungen hinweg vielfältige Formen forschenden Lernens bereits umgesetzt werden und es durchaus mehrere Beispiele von forschendem Lernen im Sinne eines Erkenntnisgewinns auch während des Studiums gibt.

Folienpräsentation des Workshops
Fotoprotokoll des Workshops

Fotos: Claus Völker