Standard page

Tag der Lehre 2019

Foto: Claus Völker
Prof. Pelz stellt Themen des FB Maschinenbau vor (Foto: Claus Völker)

Am 27. November 2019 fand zum zehnten Mal der Tag der Lehre an der TU Darmstadt statt. Der Tag hat sich unter Leitung von Vizepräsident Prof. Dr.-Ing. Bruder zu einer festen Institution mit wechselnden Themenschwerpunkten entwickelt.

In diesem Jahr fanden sich in vielen Präsentationen der Fachbereiche die Themen Internationalisierung (englischsprachige Masterstudiengänge), Digitalisierung und Gewinnung von geeigneten Studierenden. Daneben wurden einige neue Ansätze für studentisches Mentoring vorgestellt. Hinsichtlich der Konzeption von Studienangeboten lässt sich eine Tendenz zur Konsolidierung und einheitlicheren Strukturierung feststellen.

Foto: Claus Völker
Absolventen des Zertifikats Hochschullehre (Foto: Claus Völker)

Die Zertifikate für Hochschullehre konnte Prof. Bruder an 20 Absolventinnen und Absolventen überreichen. Das Qualifizierungsangebot wird seit 2012 von der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (HDA) angeboten und erfreut sich einer stabilen Nachfrage.

Der Nachmittag war dem Themenschwerpunkt „Entwicklung und Qualitätssicherung von Studiengängen im Rahmen des integrierten Qualitätsmanagements (inQM)“ gewidmet.
Nach zwei Jahren als systemakkreditierte Universität wurde von den Referaten Qualitätsmanagement/Gremienorganisation und Studienprogramme/ Qualitätssicherung ein erstes Resümee gezogen und Ansätze zur Weiterentwicklung der integrierten Qualitätssicherungsprozesse vorgestellt. Dabei ging es neben der Optimierung der Verfahren auch um die Vorstellung der unterschiedlichen zeitlichen Verknüpfung der Institutionellen Evaluationsverfahren und der Studiengangsentwicklung. Ein Beitrag war den Akteuren der Studiengangsentwicklung und deren Rollen gewidmet.

Der Vizepräsident und das Dezernat Studium und Lehre, Hochschulrecht informierten darüber hinaus über den aktuellen Stand und die weiteren Entwicklungsperspektiven zum RMU Studium.

Folienpräsentationen des Nachmittags

Einen würdigen Abschluss fand der Tag der Lehre in Form der feierlichen Überreichung der Athene Preise für Gute Lehre 2019.