Fachgebiet Fahrzeugtechnik

Fachgebiet Fahrzeugtechnik

Das Fachgebiet Fahrzeugtechnik (FZD) forscht an zahlreichen Themen, die nur im Fahrversuch auf einer abgesperrten Teststrecke untersucht werden können. Deshalb ist die Nutzung des August-Euler-Flugplatzes als Testgelände zur Gewinnung wissenschaftlicher Erkenntnisse und zur Erhöhung von Sicherheit, Funktionalität und Komfort heutiger und künftiger Serien-Fahrzeuge erforderlich.

Aktuell werden vom FZD folgende Themen in Griesheim mit Hilfe von hochaktuellen Messgeräten und Versuchsträgern untersucht:

• Erprobung eines selbstfahrenden Fahrsimulators zur Untersuchung autonomer Fahrfunktionen

• Probandenversuche mit einem Tool zur Simulation kritischer Auffahrsituation zur Bewertung der Wirksamkeit von Fahrerwarn- und Notbremssystemen

• Fahrversuche zur Implementierung des Conduct-by-wire-Konzepts in einen Pkw

• Bremsversuche zur Berechnung von Reifenkennlinien und zur Querdynamikbewertung

• Versuche zur Vertikaldynamikbewertung

• ACC-Versuche, Bremsversuche, Parkversuche, Querdynamikversuche

• Untersuchung des automatisierten Valet Parkens

• Identifikation der Reflexionsfähigkeit der Fahrzeuge für Radar-Strahlen, Validierung der Modelle für Kfz-Umfeldsensoren

• Fahrdynamikversuche zur Parameteridentifikation

• Konstantfahrten zur Analyse des Schwingungsverhaltens

• Fahrdynamikversuche (Geradeausbremsen, Kurvenfahrt, Lenkwinkelsprung, Sinuslenken, Schwellenüberfahrten) zur Modellvalidierung

• Kurvenfahrten bei Niedriggeschwindigkeit zur Berechnung von Fahrzeugkenngrößen anhand fahrdynamischer Daten

 

Ansprechpartner am Fachgebiet Fahrzeugtechnik

Dr. Norbert Fecher