Arbeits und Wegeunfälle

Arbeits- und Wegeunfälle

Arbeitsunfälle sind Unfälle, die Beschäftigte im Rahmen ihrer versicherten Tätigkeit erleiden.
Hierzu zählen auch die Wegeunfälle, die sich auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause ereignen.

Arbeits- und Wegeunfälle sind über unseren Unfallversicherungsträger, der Unfallkasse Hessen
(Mitgliedsnummer TUD: 23164/00001) versichert.

Zur bestmöglichen Behandlung soll nach einem Arbeits- und Wegeunfall ein Durchgangsarzt (D-Arzt), aufgesucht werden. Diese sind auf die Diagnose und Behandlung von Unfällen spezialisierte Fachärzte, die eine besondere Zulassung durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) haben.

Eine aktuelle Liste der Durchgangsärzte finden Sie hier

Hinweis:
Für die administrative Bearbeitung der Arbeits- und Wegeunfälle von Beschäftigten und für die Veranlassung von Unfalluntersuchungen ist Ihnen unsere Mitarbeiterin Frau Breimer gerne behilflich.

 

Arbeits- und Wegeunfälle von Beamtinnen/en

Bitte wenden Sie sich an das Dezernat VII, Referat VII A

 

Unfälle von Studierenden

Bitte wenden Sie sich an den Gesundheitsdienst des Studierendenwerks.