Symposium Energieeffiziente Quartiersentwicklung

13.02.2019

Symposium Energieeffiziente Quartiersentwicklung

19. Februar 2019 | 13:00 bis 18:00 Uhr

Wissenschaftler aus Architektur, Maschinenbau, Elektro- und Informationstechnik sowie das Energiemanagement der TU Darmstadt stellen gemeinsam erarbeitete Lösungen zur Verbesserung des Energiesystems der TU Darmstadt vor.

Energetische Vernetzung des Campus Lichwiese. Grafik: TU Darmstadt
Energetische Vernetzung des Campus Lichwiese. Grafik: TU Darmstadt

Das interdisziplinäre Team des vom BMWi geförderten Projekts EnEff:Stadt Campus Lichtwiese lädt zum Symposium Energieeffiziente Quartiersentwicklung ein. Im Zentrum der Veranstaltung stehen insbesondere die Ansätze zur gekoppelten Betrachtung der Sektoren Strom, Wärme und Kälte sowie energetischer Maßnahmen an den Gebäuden zur Identifizierung von Optimierungspotentialen.

Als Gastredner wird Dr. Stefan Nießen, Leiter des Technologiefeldes Energiesysteme der Siemens AG, die Seestadt Aspern in Wien als multimodales System vorstellen.

Programm zum Download


Weitere Informationen zum Forschungsprojekt EnEff Campus Lichtwiese finden Sie hier:

Energiesysteme der Zukunft/EnEff Campus Lichtwiese

zur Liste