Lassen Sie sich Ihre Athene-Karte ausstellen

21.02.2011

Lassen Sie sich Ihre Athene-Karte ausstellen

Die neue Chipkarte für Beschäftigte – eine Karte für alles!

Als Beschäftigte der TU Darmstadt haben Sie eine persönliche TUDcard erhalten. Mit dieser Chipkarte war bisher das bargeldlose Bezahlen in den Mensen möglich. Diese Karte wird jetzt durch die neue Athene-Karte ersetzt.

Die Athene-Karte ist

  • Beschäftigtenkarte und Lichtbildausweis innerhalb der TU Darmstadt,
  • Chipkarte für bargeldloses Bezahlen im System des Studentenwerks Darmstadt und
  • Bibliotheksausweis für die Universitäts- und Landesbibliothek.

Außerdem ermöglicht die Athene-Karte eine sichere Authentisierung für EDV-Anwendungen (fortgeschrittene Signatur) und das Verschlüsseln von Daten und Nachrichten. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind bereits in Planung.

Fordern Sie Ihre Athene-Karte an!

Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie im
Informationsschreiben des Kanzlers zur Einführung der Athene-Karte für Beschäftigte (16.02.2011)
und auf den Webseiten des Hochschulrechenzentrums

Die HRZ-Service Hotline erreichen Sie unter -16 4357.

zur Liste