Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung verliehen

28.05.2015

Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung verliehen

Wir gratulieren Lukas Spallek!

Der Preis 2015 ging an: Lukas Spallek
Der Preis 2015 ging an: Lukas Spallek

Das Präsidium der TU Darmstadt hat den Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung 2015 verliehen. Ausgezeichnet wurde Lukas Spallek, Auszubildender im Ausbildungsberuf Elektroniker für Geräte, für seine Ausarbeitung zu einem Ansteuerungsmodul.

Der Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung, zeichnet Auszubildende der TU Darmstadt aus, die während ihrer Ausbildung herausragende Leistungen unter Beweis gestellt haben. Die Bewerbung steht allen Auszubildenden der Universität offen.

In diesem Jahr wurde Herr Lukas Spallek mit dem Preis ausgezeichnet. Er konnte mit seiner Ausarbeitung eines Ansteuerungsmoduls zur Steuerung und Überwachung der fachgebietseigenen Gleichspannungsnetzteile überzeugen.
Herr Spallek ist Auszubildender in der Elektronikwerkstatt des Fachgebiets Strömungslehre und Aerodynamik des Fachbereichs Maschinenbau.

Der Preis wurde am 27. Mai 2015 an Lukas Spallek übergeben. Im Zuge der Feier würdigte der Kanzler Herr Dr. Efinger die Leistung des Auszubildenden, der sich über ein Preisgeld in Höhe von 1.500 € freuen darf. Zu den Feierlichkeiten waren Angehörige, Freunde, Auszubildende, Ausbilderinnen und Ausbilder herzlich eingeladen.

Wir gratulieren Lukas Spallek zu seinem Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung und wünschen ihm für seine berufliche Ausbildung weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Gratulieren möchten wir auch Herrn Martin Weiß, dem Ausbilder von Herrn Spallek sowie den Kolleginnen und Kollegen aus seinem Ausbildungsbereich.

Mehr Informationen:
Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung

zur Liste