libra - peer coaching für den wissenschaftlichen Nachwuchs startet wieder

22.06.2015

libra – peer coaching für den wissenschaftlichen Nachwuchs startet wieder

Zielorientierte Begleitung während der Qualifikationsphase

Junge Nachwuchswissenschaftler/innen sind mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert, die sie häufig im Alleingang bewältigen müssen. libra hat sich zum Ziel gesetzt, Promovierende im Promotionsprozess begleitend zu unterstützen. Dabei stehen die Bearbeitung eigener Entwicklungsthemen und der Netzwerkgedanke im Vordergrund: Doktoranden und Doktorandinnen unterschiedlichster Disziplinen lernen sich kennen und unterstützen sich während der Promotion gegenseitig.
Eine Anmeldung ist noch bis zum 30. Juli möglich.

zur Liste