Neues an der TU Darmstadt (Archiv)

Neues aus dem Dezernat Personal- und Rechtsangelegenheiten (Archiv)

  • 13.10.2016

    Arbeitszeitregelung zwischen den Jahren

    In der Zeit vom 27.12.2016 bis 30.12.2016

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die TU Darmstadt auch in diesem Jahr in der oben genannten Zeit nicht schließen wird. Weitere Informationen zur Arbeitszeitregelung entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Rundschreiben.

  • 18.08.2016

    Die Ideenbörse sucht Ihre Ideen zum Thema Gesundheit!

    Bild: Patrick Bal

    Machen Sie sich und Ihren Arbeitsplatz fit für die Zukunft!

    In diesem Jahr freut sich die Ideenbörse besonders über Ideen zum Thema „Gesund leben – aktiv bleiben!“.

    Themen rund um Gesundheit, Fitness und Ernährung bewegen Beschäftigte und Studierende gleichermaßen.

    Sie sind täglich mit offenen Augen in der Universität unterwegs. Was vermissen Sie zum Thema Gesundheit? Was fehlt oder könnte verbessert werden? Was brauchen Sie, um gesund zu bleiben und fit zu sein?

    Welchen Vorschlag haben Sie, um das Thema Gesundheit an unserer Universität voran zu bringen? Schicken Sie uns Ihre Lösungsansätze und kreativen Ideen. Wir freuen uns darauf!

    Die besten Ideen werden wie immer prämiert!

    Mehr Informationen & Mitmachen:

    www.tu-darmstadt.de/ideenboerse

  • 19.07.2016

    Neues Programm der internen Weiterbildung

    Veranstaltungsangebote für das zweite Halbjahr 2016 sind online

    Das aktuelle Programm der internen Weiterbildung ist erschienen! Den Gesamtkatalog mit den detaillierten Kursbeschreibungen und Angaben zu Ort, Zeit und Kursleitung für das 2. Halbjahr 2016 finden Sie online unter www.tu-darmstadt.de/iw. Neue Themen im Bereich Kommunikation und Selbstorganisation sind diesmal u.a. „Visualisieren leicht gemacht“ und „Schneller lesen, Zeit sparen, das Wesentliche erfassen und mehr behalten“ sowie ein Trainingsseminar „Mind-Mapping“. Außerdem werden neue Gesundheitskurse wie „Resilienz“ und „Stress begegnen – Entspannung erleben“ angeboten.
    Alle Beschäftigten erhalten eine gedruckte Kurzübersicht des Programms in Papierform, die Ihnen in den nächsten Tagen zugeht.

  • 04.07.2016

    Hochschulwahlen 2016

    Ein Hand mit einem Stift vor einem stilisierten Wahlzettel. Bild: Rolf von Melis/pixelio.de

    Endgültige Ergebnisse

    Die diesjährigen Hochschulwahlen der TU Darmstadt fanden vom 20. bis 24. Juni 2016 statt. Gewählt wurden durch Studierende die Mitglieder der Universitätsversammlung, der Fachbereichsräte, der gemeinsamen Kommissionen der Studienbereiche sowie des Studienparlaments und der Fachbereichsräte. Die Wissenschaftlichen sowie Administrativ-Technischen Mitglieder wählten ihre Vertreter/innen für die Direktorien der Institute. Die endgültigen Wahlergebnisse, die durch den Wahlvorstand am 30.06.2016 und durch den Wahlausschuss am 05.07.2016 festgestellt wurden, finden Sie nun auf der Webseite des Wahlamts.

  • 01.07.2016

    Coaching für Professorinnen

    Neues Angebot!

    Durch das Kooperationsprojekt des Büros der Frauenbeauftragten mit der Personal- und Organisationsentwicklung ist ein neues Angebot für Professorinnen entstanden.

  • 01.07.2016

    Verstärkung in der Personal- & Organisationsentwicklung

    Ein herzliches Willkommen an Frau Rosa Horneff!

    Ab 1. Juli 2016 können wir unsere neue Kollegin Rosa Horneff in unserem Dezernat willkommen heißen. Sie unterstützt vertretungsweise das Team der Personal- & Organisationsentwicklung und übernimmt Aufgaben der Personalentwicklung, vor allem im Bereich Führungskräfteentwicklung. Frau Horneff absolvierte ihr Psychologie-Studium an der TU Darmstadt und sammelte bereits Berufserfahrung in Unternehmen.
    Wir wünschen Frau Horneff einen erfolgreichen Start und viel Freude mit den neuen Aufgaben!

  • 20.06.2016

    Herzlich willkommen Frau Michaela Dürholt-Fröhlich

    Neue Mitarbeiterin im Referat VII E!

    Seit dem 1. Juni 2016 ergänzt Frau Michaela Dürholt-Fröhlich als neue Assistentin das Team der Personal- und Organisationsentwicklung. Frau Dürholt-Fröhlich übernimmt die Aufgaben von Frau Nadine Näther.
    Wir heißen Michaela Dürholt-Fröhlich herzlich willkommen und wünschen ihr viel Freude und Erfolg mit den neuen Aufgaben.
    Frau Nadine Näther macht ihre nächsten beruflichen Schritte außerhalb der TU Darmstadt, wofür wir ihr alles Gute und viel Erfolg wünschen.

  • 15.06.2016

    Erste Zertifikate an Beschäftigte in Sekretariaten verliehen

    Herzlichen Glückwunsch!

    Im Rahmen des Sekretariats-Workshopreihe verlieh die TU Darmstadt erstmals das „Zertifikat für Beschäftigte in Sekretariaten“ an vier Kolleginnen. Mit dem Zertifikat würdigt die TU Darmstadt das Engagement für die persönliche Weiterentwicklung der Sekretärinnen und Sekretäre.

    Wir beglückwünschen die ersten Absolventinnen des Zertifikats: Frau Jenny Deußer (FB 05), Frau Gülay Dolanbay (FB 01), Frau Heide Roßmann (Dez. VIII) und Frau Birgit Vonderschmidt (Dez. I)! Unser Dank geht auch an ihre Vorgesetzten, die ihre Mitarbeiterinnen in der Weiterentwicklung fördern und sie bei der Teilnahme beim Entwicklungsprogramm pAssat und beim Erlangen des Zertifikats unterstützt haben.

  • 24.05.2016

    Neuer Mitarbeiter in der Personal- und Organisationsentwicklung

    Ein herzliches Willkommen an Herrn Christoph Göbel!

    Ab 18. Mai 2016 begrüßen wir unseren neuen Kollegen Christoph Göbel in unserem Dezernat. Er verstärkt vertretungsweise das Team der Personal- und Organisationsentwicklung und übernimmt Aufgaben in den Bereichen Dual Career und Personal- und Organisationsentwicklung. Herr Göbel absolvierte sein Soziologie-Studium an der TU Darmstadt und sammelte bereits erste Berufserfahrung in Unternehmen.
    Wir wünschen Herrn Göbel einen erfolgreichen Start und viel Freude mit den neuen Aufgaben!

  • 19.05.2016

    TU meet & move – Das Campusfest der TU

    Sportlich, kulturell, international

    Das Präsidium möchte allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Gelegenheit geben, am Campusfest meet & move teilzunehmen. Daher wird ihnen auch während ihrer regulären Arbeits- bzw. Dienstzeit ermöglicht, beim TU meet & move dabei zu sein. Das meet & move startet am 8. Juni ab 12 Uhr mit einer Pasta-Party im Hochschulstadion. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen, bei den vielen verschiedenen Angeboten und Aktivitäten mitzumachen und gemeinsam zu feiern!

    Mehr Informationen und das Veranstaltungsprogramm finden Sie auf der Webseite zum Campusfest.

  • 12.05.2016

    Ergebnis der Wahlen zum Personalrat und zur Jugend- und Auszubildendenvertretung

    Am 10. und 11. Mai fanden die Wahlen zum Personalrat und der Jugend- und Auszubildendenvertretung der TU Darmstadt statt:

    Ergebnis der Personalratswahl

    Ergebnis der Wahl zur Jugend- und Auszubildendenvertretung

  • 11.05.2016

    Verleihung des Preises für besondere Leistungen während der Ausbildung 2016

    Der Preis 2016 ging an: Peter Binder

    Herzlichen Glückwunsch an Peter Binder!

    Auch in diesem Jahr wurde wieder der Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung durch das Präsidium der Technischen Universität Darmstadt verliehen. Ausgezeichnet wurde Peter Binder, Auszubildender im Ausbildungsberuf Bachelor of Arts Fachrichtung Öffentliche Wirtschaft.

  • 20.04.2016

    Nachbericht Vernetzungstag

    Sekretärinnen der TU Darmstadt vernetzen sich

    Am 22. März 2016 fand der erste Vernetzungstag für Absolventinnen und Teilnehmerinnen aller pAssat-Staffeln sowie für interessierte Kolleginnen und Kollegen aus dem Sekretariatsbereich statt.

    Rund 35 Frauen kamen zusammen, um sich intensiv mit dem Thema „Die 7 Schlüssel der Resilienz“ auseinanderzusetzen, pAssat-gruppenübergreifend zu vernetzen sowie kollegial zu beruflichen Fragestellungen auszutauschen. weiter

  • 11.04.2016

    Herzlich willkommen Frau Alina Müller!

    Seit 01.03.2016 ist Frau Alina Müller als neue Mitarbeiterin im Referat für Allgemeine Rechtsangelegenheiten und Wahlen tätig. Frau Müller verfügt über mehrjährige Berufserfahrung als Richterin und hat nun schwerpunktmäßig die Bearbeitung und Prüfung von zivilrechtlichen Verträgen, insbesondere Werk- und Dienstverträgen sowie schuldrechtlichen Leistungsstörungen einschließlich Prozessvertretung übernommen.

    Wir begrüßen Frau Müller an der TU Darmstadt und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

  • 01.04.2016

    Novelle des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG)

    Auswirkung auf die Ausgestaltung der Beschäftigungsverhältnisse

    Am 17. März 2016 ist die Novelle des WissZeitVG in Kraft getreten. Der Bundesgesetzgeber konkretisiert darin die Voraussetzungen für die sog. Familienkomponente und schafft neue Optionen für die Verlängerung von Arbeitsverträgen aufgrund von Krankheit und Schwerbehinderung. Außerdem wurde die Möglichkeit, administratives Personal aufgrund eines befristeten Drittmittelvorhabens nach dem WissZeitVG zu befristen, ersatzlos gestrichen. Entsprechende Befristungen sind nur noch nach allgemeinen arbeitsrechtlichen Grundsätzen möglich. Insbesondere aber rückt der Gesetzgeber die jeweilige Dauer der Beschäftigungsverhältnisse von wissenschaftlich Beschäftigten in den Fokus. Diese muss dem angestrebten Qualifizierungsziel angemessen sein.