Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung 2017 verliehen

26.06.2017

Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung 2017 verliehen

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträgerinnen und Preisträger!

Herr Kratz-Lucas, Herr Dr. Efinger, Preisträger/innen, Frau Offenbartl
Herr Kratz-Lucas, Herr Dr. Efinger, Preisträger/innen, Frau Offenbartl

Durch das Präsidium der Technischen Universität Darmstadt wurde auch in diesem Jahr der Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung verliehen. Es wurden fünf Auszubildende aus dem Hochschulrechenzentrum und der Universitäts- und Landesbibliothek für ein gemeinsames Projekt ausgezeichnet.

Mit dem Preis werden Auszubildende geehrt, die während ihrer Ausbildung außergewöhnliche und herausragende Leistungen unter Beweis stellen.

Die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger Frau Chantal Brauer, Frau Anika Liesa-Marie Degenhardt, Herr Thomas Gebhardt, Herr Steven Hochgenug und Herr Ole Wagner wurden für ihr Projekt, das sich mit der Einführung eines elektronischen Revisionssystems für den Handbestand der ULB beschäftigt hat, ausgezeichnet.

Frau Brauer, Frau Degenhardt, Herr Gebhardt und Herr Hochgenug absolvieren ihre Ausbildung als Fachinformatiker_in Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Frau Brauer ist im Fachbereich 16 am Institut für Arbeitswissenschaft, Frau Degenhardt sowie Herr Gebhardt sind bei der Verbundfirma CARMAO GmbH in Limburg und Herr Hochgenug ist im Hochschulrechenzentrum beschäftigt. Herr Wagner absolviert seine Ausbildung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration an der Universitäts- und Landesbibliothek in Kooperation mit dem Hochschulrechenzentrum.

Ihren Erfolg feierten die fünf Auszubildenden zusammen mit Angehörigen, Freunden, Auszubildenden, Ausbilderinnen und Ausbildern am 20.06.2017. Im Rahmen dieser Preisverleihung würdigte der Kanzler Herr Dr. Manfred Efinger die Leistungen der Auszubildenden. Die Preisträgerinnen und Preisträger sowie die Ausbildungsbereiche dürfen sich nun über ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 3.000 € freuen.

Wir gratulieren noch einmal recht herzlich zu diesem Preis und wünschen den Auszubildenden für ihre weitere Ausbildung alles Gute und viel Erfolg.

Mehr Informationen:
Preis für besondere Leistungen während der Ausbildung

zur Liste