Zusatzversorgung (VBL)

Zusatzversorgung

Sie sind als Wissenschaftler_in in einem befristeten Beschäftigungsverhältnis tätig?

Die VBL stellt für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ausführliche Informationen bereit, die die Besonderheiten von Beschäftigungen auf Zeit berücksichtigen. Diese finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

Sie sind als Tarifbeschäftigter (Arbeiter, Angestellter) an der TU Darmstadt tätig?

Für die Arbeiter und Angestellten des Landes, die das 17. Lebensjahr vollendet haben, besteht eine zusätzliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) in Karlsruhe. Die Finanzierung der VBL erfolgt über ein Umlageverfahren. Nähere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der VBL oder bei der Bezügestelle Kassel (BHF).

Sie scheiden aus dem Erwerbsleben aus und beziehen Rente?

Auch hierzu finden Sie ausführliche Informationen auf der Internetseite der VBL sowie einen Online-Rentenantrag.

Gerne können Sie sich auch an die_den jeweilige_n Personalsachbearbeiter_in wenden.

Stand: März 2019

 

zurück