Service und Organisation

Unsere Grundsätze

Um die Unterstützung der Dual Career Paare so effektiv wie möglich zu gestalten existieren im Dual Career NetzWerkDarmStadt keine formalisierten Strukturen. Die Zusammenarbeit erfolgt in Selbstorganisation und beruht auf folgenden Leitlinien:

  • Feste Kontaktpersonen in den beteiligten Unternehmen
  • Systematische Unterstützung von Dual Career Paaren
  • Die Zusammenarbeit im Netzwerk beruht auf Gegenseitigkeit
  • Die Netzwerkmitglieder verpflichten sich auf transparente und nachvollziehbare Bewerbungsverfahren nach dem Prinzip der Bestenauslese
  • Keine Stellengarantie
  • Einhaltung der Datenschutzbestimmungen
 

Prozessablauf

  • Auf Wunsch des Dual Career (DC) Paares wird das berufliche Profil der Partnerin/des Partners unter strenger Einhaltung der Datenschutzrichtlinien innerhalb des Netzwerks weitergeleitet, um es mit dem Bedarf in den Mitgliedsunternehmen abzugleichen. Eine langwierige Orientierung auf dem regionalen Arbeitsmarkt seitens des Dual Career Paares entfällt.

  • Die Kontaktpersonen in den Mitgliedsunternehmen des Netzwerks wirken als „Türöffner“ und ermöglichen eine schnelle und direkte Bearbeitung und Nachverfolgung der Bewerbung.

  • Bei Interesse eines Mitgliedsunternehmens kann der DC Partner bzw. die DC Partnerin am üblichen Auswahlverfahren des betreffenden Unternehmens teilnehmen, d.h. die Entscheidung über eine Anstellung erfolgt ausschließlich nach Qualifikationskriterien im Wettbewerb mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern.

Der gesamte Prozess erfolgt in enger Abstimmung und in ständigem Austausch mit dem Dual Career Paar.

Über die konkrete Unterstützung bei der Stellensuche hinaus, stehen die Kontaktpersonen der einzelnen Netzwerkmitglieder für alle Fragen rund um den regionalen Arbeitsmarkt zur Verfügung.