wb_intern Veranstaltungsprogramm

Interne Weiterbildung für Beschäftigte

Veranstaltungsprogramm

Alle detaillierten Kursbeschreibungen, Angaben zu Veranstaltungsort und -zeit sowie den Referentinnen und Referenten können Sie online über das neue Veranstaltungsprogramm einsehen:


Zum Veranstaltungsprogramm
(Detailliertes Programm der internen Weiterbildung)

Veranstaltungsprogramm benutzen:

  • Das Veranstaltungsprogramm ist nur aus dem TU-Netz abrufbar. Für einen Zugriff außerhalb des TU-Netzes wählen Sie sich bitte mit dem VPN-Client und Ihrer TU-ID in das universitäre Datennetz ein.

  • Gliederung des Programms:
    • TU Darmstadt
      • Zentrale Personalentwicklung
        • Interne Weiterbildung: Angebote aus den Bereichen Verwaltung und Recht, Kommunikation und Selbstorganisation, Gesundheit, EDV-Kurse, Sprachen, Kulturelles
        • Personalentwicklung: Angebote aus den Bereichen Führungskultur, Entwicklungsprogramme, Coaching

  • Sie können aus dem geöffneten Veranstaltungsprogramm nicht mehr mit dem Zurück-Button des Browsers auf die Seiten der internen Weiterbildung navigieren.
    Am besten öffnen Sie das Veranstaltungsprogramm in einem neuen Tab mit rechte Maustaste > „Link in neuem Tab öffnen“.

  • Veranstaltungsbeschreibungen können Sie aus dem Browsermenü heraus oder mit der Tastenkombination Strg+P ausdrucken.
 

Neues Anmeldeverfahren

Für Veranstaltungen der internen Weiterbildung erfolgt die Anmeldung vorerst wie bisher schriftlich. Das Anmeldeformular muss jedoch nur noch in einfacher Ausfertigung eingereicht werden.

Nur wenige Veranstaltungen der Personalentwicklung sind mit Anmeldefristen gekennzeichnet. Allerdings sind erfahrungsgemäß einige Veranstaltungen recht schnell ausgebucht. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Anmeldung.

Zukünftig erhalten Sie alle Informationen per E-Mail. Bitte unterstützen Sie uns dabei, indem sie auf dem Anmeldeformular immer Ihre E-Mail-Adresse und neuerdings auch Ihre Personalnummer angeben. Ihre Personalnummer finden Sie z.B. auf der letzten Gehaltsabrechnung.

Spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn geht Ihnen eine Teilnahmezusage oder -absage zu, wenn Sie in dem von Ihnen gewünschten Seminar aufgenommen sind bzw. aufgrund einer zu hoher Nachfrage leider nicht mehr berücksichtigt werden konnten.

Sollten Sie einmal wider Erwarten am gebuchten Seminar nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit, damit weitere Interessierte auf der Warteliste berücksichtigt werden können. Personen auf der Warteliste werden automatisch benachrichtigt, sobald ein Nachrückplatz für sie frei wird.