Sekretärin/Sekretär

Als weltweit erster Fachbereich Elektrotechnik hat die Darmstädter Elektrotechnik in der Vergangenheit das Fach sowie die Entwicklung der Technischen Universität Darmstadt stark geprägt. Heute ist der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik mit rund 30 Professuren sowie über 2.000 Studierenden einer der größten Fachbereiche seiner Art im deutschsprachigen Raum. Er genießt einen exzellenten Ruf in Wissenschaft und Wirtschaft und zählt sowohl in der Lehre als auch in der Forschung zur Spitzengruppe der elektrotechnischen Fakultäten Deutschlands. Der Fachbereich EINS vertritt das Thema Energiemanagement in den drei Richtungen Energy System Design, Energy System Operations & Energy Automation Systems.
Im Fachgebiet Energy Information Networks & Systems des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität Darmstadt ist ab 15. November 2017 die Stelle für eine/einen

Sekretärin/Sekretär – 50 %

unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Büroarbeiten für das Fachgebiet und den Fachgebietsleiter, u.a. Organisation Sekretariat und Ablage, zentrale Telefonannahme (deutsch und englisch), Termin- und Reiseorganisation, Post, Kommunikation für den Fachgebietsleiter, Veranstaltungsorganisation
  • Unterstützung Drittmittelprojekte: Budgetplanung, Qualitätskontrolle Anträge (deutsch und englisch), Budget-Controlling, Nachweiserstellung
  • Unterstützung externe Kommunikation: Überarbeitung von Berichten über das Fachgebiet, Homepagebeiträgen sowie wissenschaftlichen Veröffentlichungen
  • Personalsachbearbeitung
  • Buchhaltung
  • Unterstützung Studienangelegenheiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/mann, Fremdsprachensekretär/in oder eine vergleichbare Qualifikation;
  • Sehr gute Kenntnisse der Standardsoftware (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbankanwendungen, usw.) und praktische Erfahrungen im PC-Bereich
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Erfahrungen im Hochschulbereich, im Lehrveranstaltungsmanagement sowie im energietechnischen/energiewirtschaftlichen Umfeld sind erforderlich
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit
  • Soziale und kommunikative Kompetenz
  • Teamfähigkeit und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Was wir bieten

  • Einen modernen Arbeitsplatz in einem angenehmen Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Vielseitige Angebote zur Weiterbildung auf Universitätsniveau
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Einen Arbeitsplatz an einer familienfreundlichen Universität mit vielseitigen Angeboten zur Kinderbetreuung
  • Eine Mobilitätskarte, bestehend aus Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr (RMV) und Parkausweis für die TU-eigenen Parkplätze und Parkhäuser

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kenn-Nummer an Leiter des Fachgebiets Prof. Dr. Florian Steinke (florian.steinke@eins.tu-darmstadt.de) zu senden.

Kenn.-Nr. 310

Bewerbungsfrist: 23. August 2017