Projektleiterin/Projektleiter Mobilfunk sowie Sachbearbeitung Finanzbuchhaltung

Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt). Es plant, implementiert und betreibt die zentralen IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung.

Im Stab Verwaltung des HRZ wird die vorbereitende Buchhaltung des HRZ vorgenommen, Planungs- und Berichtswesen verantwortet sowie das Vertrags- und Beschaffungswesen gesteuert. Um die Leitung und die Abteilungsleitungen des HRZ zu befähigen, das HRZ zu steuern, Ressourcen effektiv und effizient einzusetzen, steht die Neukonzeptionierung und Weiterentwicklung des Mobilfunk- und des Vertragsmanagement an. In diesem Kontext sucht das HRZ für den Stab Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:

Projektleiterin/Projektleiter Mobilfunk
sowie Sachbearbeitung Finanzbuchhaltung

Die Projektstelle ist auf 4 Jahre befristet.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Projektleitung für die Neuentwicklung des Mobilfunkmanagements, welches ein Konzept von der Beratung, Bestellung, Ausgabe und Rücknahme bzw. Weiterverwertung von Mobilfunkgeräten beinhalten und durch ein Reparaturmanagement ergänzt werden soll.
  • Verantwortung für das Leistungsverzeichnis zur Ausschreibung von Verträgen rund um das Mobilfunkmanagement.
  • Projektmitarbeit für die „Neukonzeptionierung der Inventarisierungs- und Inventurprozesse“.
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung des Vertragsmanagements von der Sicherstellung und Gewährleistung einer aktuellen Finanzübersicht, Vertragsüberwachung im Sinne von Fristen, Rechnungsstellung, Gültigkeit und Vollständigkeit bis hin zu regelmäßigen Auswertungen und Reportings an die Geschäftsführung als Planungsgrundlage.
  • Buchhaltung, Rechnungsprüfung und –anweisung, eigenständige Kontierung nach TU-Sachkonten und nach HRZ-internen Kostenträgern.
  • Erstellen von Zwischen- und Abschlussberichten, Budgetübersichten und Unterstützung der Leitung bei der Erstellung von Haushaltsplänen und Jahresberichten.

Das suchen wir:

  • Abgeschlossenes FH-Studium/Duales Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund (Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaft, Betriebswirtschaft) oder vergleichbarer Abschluss mit erster Berufserfahrung; alternativ kaufmännische oder verwaltungswirtschaftliche Ausbildung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung in den genannten Aufgabenfeldern.
  • Fundierte Fachkenntnisse sowie praktische Erfahrung im Vertragsmanagement, in der Buchhaltung und Controlling sowie im Projektmanagement.
  • Gute Kenntnisse im IT-Prozessmanagement und in der Auswertung der Kostenstellen und Kostenträgerrechnung.
  • Absolut fit in Excel und ein hohes Maß an Serviceorientierung und Erfahrung in der Kundenberatung.
  • Eloquentes Auftreten und Kommunikationssicherheit.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich ERP-System (SAP und Emasos).

Das bieten wir:

  • Attraktives und ansprechendes Arbeitsumfeld.
  • Kollegiale und partnerschaftliche Zusammenarbeit.
  • Freifahrtberechtigung mit dem „LandesTicket Hessen“ für den gesamten öffentlichen Regionalverkehr in ganz Hessen für das Jahr 2018.
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Nachweise richten Sie bitte unter der genannten Kenn-Nummer an den Stab Personal/IT-Ausbildung, Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, bevorzugt per E-Mail an: personalmanagement@hrz.tu-darmstadt.de.

Für weiterführende Fragen kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls über die genannte E-Mailadresse.

Kenn.-Nr. 477

Bewerbungsfrist: 31. Januar 2018