Gesundheitsmanagement an der TU Darmstadt

Gesundheitsmanagement an der TU Darmstadt

Adobe Home Office
[1/7]
Gesund bleiben – wo auch immer Sie arbeiten, Tipps und Informationen Foto: AdobeStock

Corona Virus – aktuelle Informationen

Das neuartige Coronavirus (2019-nCoV) hat seinen Ursprung in China, tritt inzwischen aber weltweit auf. Was hat das für Auswirkungen für Mitglieder der TU Darmstadt, die international tätig und vernetzt ist?

Die TU Darmstadt hält aktuelle Informationen für Sie bereit. Haben Sie Fragen etwa zu arbeitsrechtlichen Aspekten, zu Prüfungen, zur Gesundheitsprävention oder zu geplanten größeren Veranstaltungen? Wir haben ein kompetentes Team, das Ihnen zeitnah weiterhelfen kann. Sie erreichen es per Mail beim

Veranstaltungen des Gesundheitsmanagements- Vorsorgemaßnahmen

Alle Veranstaltungen des Gesundheitsmanagements sind aus Gründen der medizinischen Vorsorge bis auf weiteres ausgesetzt.

Neues zum Thema Gesundheit

  • 2020/07/06

    Mental Stark – Ein Mittel gegen Stress und Versagensangst

    Das Gesundheitsmanagement kooperiert mit der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle

    Die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle (HDA) der TU Darmstadt will Lehrenden und Studierenden nicht nur didaktische Tools an die Hand geben, sondern auch mentale Unterstützung bieten – wichtig nicht nur in Corona-Zeiten. Seit Juni ist das neue Trainingsangebot „Mental stark in Studium und Lehre“ online. Entwickelt hat es die Pädagogin und Mentaltrainerin Diana Seyfarth. Das Projekt basiert auf Methoden der Positiven Psychologie und liefert Strategien gegen Prüfungsstress, Angstblockaden und Belastungsempfinden. Die neuen Angebote sollen das Wohlbefinden von TU-Angehörigen fördern.

  • 2020/06/22

    Bewegung im Alltag – Mobil bleiben durch Fahrrad-Reparatur-Stationen

    Fahrrad-Reparatur-Station

    Eine Initiative des Büro für Nachhaltigkeit

    Bewegung im Alltag soll für alle eine Selbstverständlichkeit sein. Die TU Darmstadt unterstützt mit drei neuen Fahrrad- Reparatur-Stationen eine gesunde Mobilität aller. Am Campus Stadtmitte, am Botanischen Garten und am Campus Lichtwiese steht ab sofort jeweils eine öffentliche Fahrrad-Reparatur-Station zur Verfügung.

    Mehr erfahren

  • 2020/05/19

    Gesund in der mobilen Arbeit – mit Selbstmanagement und Selbstfürsorge

    Ein Angebot der Personal- und Organisationsentwicklung

    Anmeldefrist: 12.6.2020

    22.06.2020 10:00 – 12:30 Uhr, via Zoom

    02.07.2020 10:00 – 12:30 Uhr, via Zoom

    Für viele Menschen ist das Arbeiten in der mobilen Arbeit noch ungewohnt. Etablierte Strukturen und routinierte Arbeitsabläufe fehlen, nicht immer sind die technischen Voraussetzungen oder Umgebungsfaktoren ideal. Das kann zusätzlich verunsichern, die Anspannung steigt, die Konzentration sinkt, Stimmung und Arbeitsergebnisse leiden. Doch was kann ich konkret tun, um gesund, zufrieden und produktiv mobil zu arbeiten?

  • 2020/05/19

    Magazin der Unfallkasse Hessen berichtet über die TU Darmstadt

    Beitrag UKH

    Landesweite Berichterstattung zum BGM der TU im "!nform" Magazin

    Für viele Hochschulen ist die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen noch Neuland, wohl auch, weil maßgeschneiderte Tools für die Umsetzung fehlen. Die TU Darmstadt hat sich auf den Weg gemacht und ein eigenes Verfahren entwickelt, das die Bedarfe der verschiedenen Statusgruppen – von den Professorinnen und Professoren, den Wissenschaftlichen Mitarbeitenden bis hin zu administrativ-technischen-Beschäftigten – berücksichtigt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die partizipative Maßnahmenplanung und Umsetzung gelegt.

    Den Artikel im „!nform“ Magazin lesen

  • 2020/04/02

    Gesundes mobiles Arbeiten – mit Selbstmanagement und Selbstfürsorge

    Weiterbildung und Beratung

    Das Team der Personal- und Organisationsentwicklung bietet auch in diesen besonderen Zeiten Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung. Digital, aber vielfältig wie gewohnt.

    Mehr erfahren

  • 2020/04/02

    Ergonomie am Arbeitsplatz

    Meditiermann Fotolia

    Im Büro haben sich bereits viele mit der ergonomisch gestalteten Arbeitsplatzeinrichtung auseinandergesetzt. Aber wie sieht das bei Ihnen zu Hause aus? Aufgrund der Corona-Krise ändert sich unser Leben gerade grundlegend. Daraus resultiert, dass viele Kolleginnen und Kollegen aktuell mobil arbeiten.
    Wie die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung an Arbeitsplätzen außerhalb der Universität aussehen kann, erfahren Sie hier.

 
 

Gesundheitsmanagement sind viele. Hier geht es zu unserem Netzwerk: