Aktuelles

Aktuelle Informationen:

Verlängerungsanträge stellen!

Ihr habt die Höchstgrenze für Befristungen nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz bald ausgeschöpft, braucht für eure Qualifikationsarbeit aber noch Zeit? Dann beantragt, euren Vertrag wegen der Corona-Pandemie um ein weiteres halbes Jahr zu verlängern. Die Möglichkeit dazu hat der Bundestag extra geschaffen. Leider hat die TU Darmstadt die von ver.di, GEW und darmstadtunbefristet erhobene Forderung nach einer pauschalen Verlängerung der Verträge bislang abgelehnt. Stattdessen müssen die Betroffenen nun einzeln Verlängerungsanträge stellen – ein unnötig bürokratisches Prozedere, das zu Lasten der Betroffenen, aber auch der Sachbearbeiter*innen in der Personalabteilung geht. Einen coronabedingten Verlängerungsantrag kann laut TU stellen, wer die Höchstgrenze nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz ausgeschöpft hat. Den Antrag stellt der/die jeweilige Vorgesetzte auf dem Dienstweg. Er muss begründet werden mit den zusätzlichen Belastungen infolge der Pandemie – zum Beispiel der Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen, der höheren Arbeitsbelastung wegen der plötzlichen Umstellung auf digitale Lehre oder einer schwierigen persönlichen Situation durch die Kontaktbeschränkungen.

Informiert den Personalrat über euren Verlängerungsantrag und holt euch Unterstützung, falls es Schwierigkeiten gibt: info@pr.tu-darmstadt.de

Eine Information der TU zum Thema findet ihr hier:https://www.intern.tu-darmstadt.de/dez_vii/infosaz_1/corona_novelle_des_wisszeitvg.de.jsp

Der Befristungswahn

Die meisten Arbeitsverträge an deutschen Hochschulen und Universitäten sind nur befristet. Die Beschäftigten der Technischen Universität Darmstadt fordern nun in einem Offenen Brief und mit einer begleitenden Aktion, dass zumindest in der jetzigen Ausnahmesituation durch die Corona-Pandemie die Arbeitsverträge um sechs Monate verlängert werden. Videobeitrag

Neue Entgelttabelle

Hier finden sich die neuen Entgelttabellen ab dem 1. März 2019.

Entgelttabellen

Streik-1x1

Hier finden Sie das Streik 1 x 1 für Beschäftigte an der TU Darmstadt

Wissenschaftliche Ausbildung / Studentische Hilfskräfte

Zukunftsfähigkeit durch wissenschaftliche Ausbildung

Studentische Hilfskräfte und arbeitsrechtliche Ansprüche

Interessante Links:

Flüchtlinge: Weiterbilden und integrieren

Änderungen im Wissenschaftszeitvertragsgesetz

Studentische Hilfskräfte: Arbeitsrechtliche Ansprüche