Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen auf der Lichtwiese

12.05.2015

Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen auf der Lichtwiese

Sportveranstaltung am Abend des 20. Mai

Da der 4. Darmstädter Merck-Firmenlauf am 20. Mai 2015 über den Campus Lichtwiese führt, kann es zwischen 18:15 und 20:00 Uhr zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen.

Karte zeigt Laufstrecke des 4. Darmstädter Merck-Firmenlaufs. Bild: Thomas Zöller
Streckenführung des Darmstädter Merck-Firmenlaufs über das TU-Gelände. Bild: Thomas Zöller

Die Busse der Linie K pausieren ab 18:07 Uhr für rund zwei Stunden. Der Autoverkehr kann während der Veranstaltung, zu der rund 2.000 Teilnehmer erwartet werden, über die Eugen-Kogon-Straße (stadteinwärts) und über den Böllenfalltorweg (ab ca. 18:55Uhr) abfließen.

Die Laufstrecke (5 und 10 km) ist ein Rundkurs und führt ab dem Merck-Stadion am Böllenfalltor über die aus diesem Grund für den Autoverkehr gesperrte Nieder-Ramstädter Straße weiter über Böllenfalltorweg, Otto-Berndt-Straße, Franziska-Braun- bzw. Eugen-Kogon-Straße, Spazierwege auf dem Grüngelände, El-Lissitzky-Straße und Atzwinkelweg zurück ins Stadion. Der Veranstalter setzt zur Verkehrssicherheit entlang der Laufstrecke Ordner ein. Infotafeln an den Schrankenanlagen zu Parkflächen weisen auf Details des Veranstaltungsablaufs hin.

zur Liste