Vorbildliche Führung

21.08.2017

Vorbildliche Führung

TU stellt Leitlinien für Führungskräfte vor

Die TU Darmstadt hat über die Jahre einen hohen Reifegrad in ihrer Führungsprofessionalität erreicht. Das Präsidium möchte diese weiter steigern und hat dazu sechs Führungsleitlinien als wesentlichen Bestandteil der Entwicklungsstrategie der Universität veröffentlicht.

Dr. Cornelia Stadlbauer, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung, und TU-Präsident Prof. Hans Jürgen Prömel mit dem Flyer zu den Führungsleitlinien. Bild: Paul Glogowski
Dr. Cornelia Stadlbauer, Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung, und TU-Präsident Prof. Hans Jürgen Prömel mit dem Flyer zu den Führungsleitlinien. Bild: Paul Glogowski

Als eine der führenden technischen Universitäten ist die TU Darmstadt auf ein verantwortungsvolles Management angewiesen. Seit Jahren entwickelt sie ihre Führungskultur und Führungskompetenzen systematisch weiter. Das Präsidium entschied sich – ausgehend von den Wünschen der Teilnehmenden des Leadershiptags 2015 – in einem partizipativen Prozess, Führungsleitlinien für die gesamte TU Darmstadt zu gestalten. Somit sind die Führungsleitlinien handlungsleitend und auf allen Ebenen verbindlich – für die Präsidiumsmitglieder ebenso wie für all diejenigen, die andere Personen anleiten.

Ende März 2017 standen die Führungsleitlinien – sechs an der Zahl – fest. Eine dafür eigens erstellte Grafik erlaubt mehrfache Deutungsmuster: etwa ein vielschichtiges Gehirn, das für die TU Darmstadt als Expertenorganisation steht, oder eine facettenreiche Sprechblase, die für die Kommunikation und den interdisziplinären und bereichsübergreifenden Austausch steht. Die Farben und Strukturen stellen die Vielfältigkeit und Lebendigkeit der TU Darmstadt dar – zwei wichtige Komponenten, um sich als exzellente Forschungsuniversität weiter zu positionieren.

Die TU Darmstadt hat sich aufwändig mit der Entstehung der Leitlinien beschäftigt: Im Sommer 2016 legte das Präsidium einen inhaltlichen Rahmen vor, an dem in verschiedenen Workshops und Informationsveranstaltungen intensiv mit gemischten Gruppen aus Führungskräften der zentralen und dezentralen Verwaltung, der Fachbereiche und zentralen Einrichtungen gearbeitet wurde. Auf dieser Grundlage fand im Januar 2017 eine zentrale Veranstaltung für alle Beschäftigten der TU Darmstadt statt. Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und Vizepräsident Professor Ralph Bruder eröffneten die Veranstaltung und den intensiven Dialog mit den Teilnehmenden.

Präsident Prömel betonte die Bedeutung eines gemeinsamen Führungsverständnisses, das sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat. Der auf der zentralen Veranstaltung erarbeitete Input wurde in der Präsidiumssitzung im März 2017 erneut diskutiert; die Leitlinien wurden redaktionell finalisiert und beschlossen. Mittlerweile sind die Führungsleitlinien veröffentlicht, und es geht um die größte und wichtigste Herausforderung in diesem Prozess – die Umsetzung der Leitlinien im Alltag.

Für Präsident Prömel ist die weitere Professionalisierung des Managements an der TU Darmstadt ein wichtiges Anliegen, die im Jahr 2019 ein entsprechendes Monitoring erfahren soll. Die Personal- und Organisationsentwicklung steht beratend zur Verfügung und offeriert diverse Angebote, um Führungskräfte und ihre Teams bei der Umsetzung der Leitlinien zu unterstützen.

Die Leitlinien

Wir als Führungskräfte der TU Darmstadt …

• Verantwortung
… übernehmen Verantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Aufgaben und die gesamte Organisation.

• Zusammenarbeit
… kommunizieren offen und arbeiten vertrauensvoll über organisatorische Grenzen hinweg zusammen.

• Vielfalt
… nutzen Diversität als Chance und stellen den Umgang auf Augenhöhe sicher.

• Wertschätzung
… begegnen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern respektvoll und fair.

• Innovationskraft
… leben eine Innovationskultur vor und ermöglichen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Neues zu schaffen.

• Förderung
… fördern die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Nächste Schritte

Um Führungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Führungsleitlinien vertraut zu machen, sind als erste Schritte geplant:

• Leadershiptag am 24. November 2017, 09:00 bis 14:30 Uhr, Altes Maschinenhaus (S1/05), Magdalenenstraße 12, 64289 Darmstadt
• Dialogische Workshops
• Beratung und Begleitung von Führungskräften sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch die Personal- und Organisationsentwicklung
• Monitoring des Führungsleitlinienprozesses

zur Liste