Gesunder Umgang mit Smartphone & Co

26.04.2018

Gesunder Umgang mit Smartphone & Co

Tolle, kritische Auseinandersetzung zum Thema Digitalisierung unserer Welt – schonungslos, mitreissend und inspirierend vorgetragen

Termin: 08. Juni 2018, 10:00-12:00 Uhr
Ort: Centralstation Darmstadt
Teilnahme nur mit Anmeldung möglich

Das „Digitale Hamsterrad“ ist längst allgegenwärtig in unserem Leben und verändert es mit Riesenschritten. Wir glauben, mit unserer digitalen Mobilität freier und autonomer geworden zu sein. Stattdessen schlittern wir unaufhörlich in ein Leben mit wiederkehrenden digitalen Ablenkungen. Es gibt ein wachsendes Unwohlsein in Bezug auf die Dominanz des Internets (Repräsentative Allensbach-Studie 2014). Das Internet und die ständige Präsenz der Smartphones lenken ab und können uns die Energie stehlen für das Wesentliche. Dem Zugewinn an Informations- und Handlungsräumen stehen drohender Kontrollverlust und Entfremdung als immer deutlich werdender Negativposten gegenüber.

Keynotespeaker: Prof. Dr. Gerald Lembke
Gerald Lembke gilt als einer der digitalen Pioniere in Deutschland. Nach mehr als 25 intensiven digitalen Lebensjahren ist er heute konstruktiver Digital-Kritiker. Der Digitalwissenschaftler erforscht das digitale Mediennutzungsverhalten. Seine praktischen Erfahrungen aus unzähligen Digitalprojekten bringt er als Wissenschaftler, Redner, Ratgeber und erfolgreicher Buchautor ein. Die Chancen und Risiken publiziert er regelmäßig in Büchern, Fachbeiträgen und Kolumnen.

Der TU Darmstadt stehen 50 Plätze zur Verfügung.
Reservieren Sie sich Ihren Platz bei

zur Liste