Kostenlose Grippeschutzimpfung

31.07.2019

Mit der kalten Jahreszeit erhöht sich auch wieder die Ansteckungsgefahr für eine Infektionskrankheit. Der wichtigste Schutz ist die Grippeschutzimpfung, die jedes Jahr aufgefrischt werden sollte.

Foto: Andrey Popov, Adobe Stock

Je mehr Menschen gegen Grippe geimpft sind, desto schwerer können sich Viren ausbreiten. Deshalb: Grippeschutzimpfungen schützen und sparen Kosten. Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert Koch-Instituts empfiehlt die Grippeschutzimpfung u. a. für Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung (z. B. chronische Krankheiten der Atmungsorgane oder bei Herz- oder Kreislaufkrankheiten) und für alle über 60 Jahren. Außerdem sollten wegen eines erhöhten beruflichen Risikos Personen mit Publikumsverkehr geimpft werden.

Nur mit vorheriger Anmeldung!

Termine:

24.10. 2019 7:00 – 12:00 Uhr, L2|06 /403, Alarich-Weiss-Straße 10
wenige freie Termine

06.11.2019 7:30 – 15:30 Uhr, S3|20/18, Rundeturmstraße 10
ausgebucht

07.11. 2019 7:30 – 15:30 Uhr, L2|06 /403, Alarich-Weiss-Straße 10
ausgebucht

18.11.2019, 8:00 – 12:00 Uhr, S3|20/18, Rundeturmstraße 10
ausgebucht

Zusatztermin: 02.12.2019, 7:00-12:00 Uhr, L4|02 332
ausgebucht

Zusatztermin: 15.10.2019, 13:30-17:00 Uhr, S1|15 138
ausgebucht

Zusatztermin: 13.11.2019, 13:30-17:00 Uhr, S3|20 18
ausgebucht

Zusatztermin: 25.11.2019, 13:30-17:00 Uhr, S3|20 18
wenige freie Termine

Zusatztermin: 11.10., 8.00-12:00 Uhr, S3I19 3.1

Anmeldung: , Tel. +49 6151 16- 21683