Neue E-Mail-Adressen

28.08.2019

Neue E-Mail-Adressen

Hinweise für Beschäftigte der zentralen Verwaltung

Auch die E-Mail-Adressen der Beschäftigten der zentralen Verwaltung werden ab dem 25. September nach dem Schema vorname.nachname@tu-darmstadt.de umgestellt. Was das konkret für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der zentralen Verwaltung bedeutet, erklärt TU-Kanzler Dr. Manfred Efinger.

Ab 25. September 2019 sind Sie unter Ihrer persönlichen neuen E-Mail-Adresse bereits erreichbar. Voraussichtlich ab Ende Oktober (genauer Starttermin wird noch bekannt gegeben) kommunizieren Sie automatisch mit Ihrer persönlichen neuen E-Mail-Adresse. Das heißt: Ab diesem Tag ist sie sowohl für den Empfang als auch den Versand Ihrer Nachrichten aktiv.

  • In der Nacht zum 25. September 2019 nimmt das HRZ die technische Umstellung vor.
  • Ihre neue E-Mail-Adresse wird bei diesem Vorgang mit Ihrem bereits bestehenden Postfach in Outlook als Empfangs-Adresse und voraussichtlich Ende Oktober dann auch als Sendeadresse verknüpft.
  • Sie bleiben ohne Abstriche erreichbar, nichts geht verloren: Auch Nachrichten, die an Ihre bisherige E-Mail-Adresse gerichtet werden, landen in Ihrem Postfach. Denn die „pvw“-Adresse bleibt als Empfangs-Adresse längerfristig erhalten. Hingegen werden ihre Antworten ab Ende Oktober in jedem Fall automatisch unter Ihrer neuen Adresse verschickt!

Das können Sie heute schon tun:

Alle Beschäftigten, die über mehrere Vor- bzw. Nachnamen verfügen, können Ihren E-Mail-Anzeigenamen im IDM Portal festlegen. Bitte führen Sie die Namensänderung bis zum 09.09.2019 durch.

Der ab diesem Tag hinterlegte Name wird dann zur Bildung des E-Mail-Präfix verwendet. Eine Anleitung finden Sie auf den Seiten zur Groupware.

Was sollten Sie schon heute tun, um Ihre Kontakte und Netzwerke auf die Umstellung aufmerksam zu machen?

  • Ergänzen Sie Ihre E-Mail-Signatur um eine entsprechende Information: Beispiel „NEUE E-MAIL-ADRESSE: Ab Ende September 2019 erreichen Sie mich unter der neuen persönlichen E-Mail-Adresse: vorname.nachname@tu-darmstadt.de. Bitte aktualisieren Sie diese Kontaktinfo in Ihrem Adressbuch.“
    • Tipps und Tricks zum Einrichten und Anpassen der E-Mail-Signatur im „richtigen Corporate Design“ finden Sie im Info-Portal unter https://bit.ly/2ZmzHGW – („E-Mail-Signaturen – Empfehlung und how to“)
  • Im Laufe des Oktobers 2019 sollten Sie auch Ihre Mailadresse auf den Webseiten der TU Darmstadt aktualisieren (lassen). Sprechen Sie zur Unterstützung gegebenenfalls die für die Webredaktion zuständige Person in Ihrem Organisationsbereich an.
  • Eine Fülle an weiterführenden Informationen zur „Grundversorgung Groupware“ und der damit verknüpften neuen E-Mail-Adress-Konvention bietet die HRZ-Projektwebseite.
  • Ein Ausblick: Die Zentralen Einrichtungen der TU Darmstadt werden (voraussichtlich) im November dem Beispiel der zentralen Verwaltung folgen.

Weitere Informationen zu den einheitlichen E-Mail-Adressen und die Vorteile der zentralen E-Mail-Grundversorgung im Überblick gibt es in einem eigenen Infoportal-Artikel.

zur Liste