Zielvereinbarung des Sprachenzentrums (SPZ) unterzeichnet

Mit der Unterzeichnung der Zielvereinbarung wurde die Institutionelle Evaluation des SPZ im Dezember 2019 abgeschlossen.

21.01.2020

Mit der Unterzeichnung der Zielvereinbarung wurde die Institutionelle Evaluation des SPZ im Dezember 2019 abgeschlossen. Vorausgegangen war ein Selbstbericht des SPZ, der die Grundlage der Vor-Ort-Begehung durch eine international besetzte Evaluationskommission im Februar vergangenen Jahres bildete. Die Empfehlungen der Kommission zur Weiterentwicklung des SPZ wurden in der Zielvereinbarung aufgegriffen. Senat und Hochschulrat haben im November und Dezember 2019 positiv zur Zielvereinbarung Stellung genommen. Die Zielvereinbarung ist hier universitätsintern veröffentlicht.

Das SPZ und das Präsidium werden die vereinbarten Ziele in den nächsten fünf Jahren umsetzen und sich regelmäßig über den Stand der Umsetzung austauschen.

Die Zielvereinbarung des SPZ ist die vierte Zielvereinbarung, die mit einer zentralen Einrichtung abgeschlossen wurde. Im Rahmen der Institutionellen Evaluation von zentralen Einrichtungen wurden bereits weitere Zielvereinbarungen mit dem Studienkolleg, der Universitäts- und Landesbibliothek und der Hochschuldidaktischen Arbeitsgruppe unterzeichnet.