Weihnachtsgrüße der hessischen Landesregierung

21.12.2020

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier und die hessische Wissenschaftsministerin Angela Dorn haben sich mit Weihnachtsgrüßen auch an die Beschäftigten der TU Darmstadt gewandt.

Ministerin Dorn richtete sich mit einem knapp fünfminütigen Video (Passwort: HMWK_2020) an die Mitarbeitenden der Institutionen aus Wissenschaft und Kunst.

Auch Ministerpräsident Bouffier schrieb den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landes. Der Text im Wortlaut:

„Hinter uns liegt ein Jahr mit großen Herausforderungen. Die Corona-Pandemie hatte Hessen, Deutschland, Europa und die Welt fest im Griff. Sie ist die größte Herausforderung, die unser Land seit seiner Gründung vor 75 Jahren erleben musste und sie wird uns auch im nächsten Jahr noch geraume Zeit begleiten.

Viele Bürgerinnen und Bürger müssen seit dem Frühjahr erhebliche, aber zugleich erforderliche Einschränkungen hinnehmen – sowohl beruflich wie privat. Auf der Suche nach Antworten und Lösungen wandten sie sich mit ihren Fragen, Sorgen und Nöten in erster Linie an staatliche Institutionen. Deswegen war es gut und richtig, dass Sie sich als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landes Hessen dieser Herausforderung gestellt haben – und zu großen Teilen auch aus dem Homeoffice heraus in vorbildlicher Weise den Bürgerinnen und Bürgern geholfen haben. Dafür danke ich Ihnen sehr persönlich, aber auch im Namen unserer Mitbürger.

Wir wollen mit Entschlossenheit, aber auch mit Besonnenheit die Krise meistern. Zugleich ergreifen wir die Chance Neues, wie z.B. die Digitalisierung, noch schneller und noch umfassender in unserer Verwaltung einzusetzen.

Das Jahr 2020 wird uns im Rückblick als das Jahr in Erinnerung bleiben, in dem uns Corona heimgesucht hat. Lassen Sie uns gemeinsam alles dafür tun, dass das Jahr 2021 als das Jahr in unsere Erinnerung eingehen möge, in dem wir Corona zurückgedrängt und eingedämmt und schließlich auch überwunden haben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und Ihren Lieben ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2021.“