Neue Leitung der Sozial- und Konfliktberatung (SoKoBe)

29.01.2021

Mit Frauke Spreckels hat seit 1.1. 2021 keine Unbekannte die Leitung der SoKoBe übernommen. Nach dem Studium der Soziologie und ihrer dreijährigen Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft blieb sie auch als Selbständige der TU Darmstadt verbunden.

Beginnend mit wissenschaftlichem Projektmanagement haben sich die Schwerpunkte in ihrer unternehmerischen Tätigkeit beständig weiterentwickelt. Über die Vereinbarkeit von Beruf + Familie, wo sie auch dort der TUDa über einige Projekten verbunden blieb (Fluggiland, Herbst-Ferienspiele..), weiter zur Unternehmensberaterin und Prozessbegleitung INQA Zukunftsfähige Unternehmenskultur über die Ausbildung als Mediatorin und systemischer Coachin verlagerte sich der Fokus hin zur Unterstützung von Einzelpersonen.

In ihrer über 20-jährigen Selbständigkeit hat Frau Spreckels Erfahrungen in verschiedenen Organisationsformen (Verwaltung/freie Wirtschaft) und Themen (Konflikte, vernetztes Denken, Führung, Transformation…) gewonnen, die sie bereits seit drei Jahren in die SoKoBe einbringt.

In der Leitungsverantwortung, die sie von der langjährigen Leiterin der SoKoBe, Frau Dr. Mada Mevissen übernommen hat, möchte Frau Spreckels den erfolgreichen Weg der 20 Jahre SoKoBe fortsetzen, die Vorbild für viele andere Organisationen war und ist.

Wir bitten Sie, Frau Spreckels in diesem Wirken zu unterstützen und wünschen Ihr für diese neue Aufgabe viel Erfolg