zurück

In der "Weiterbildungsreihe Bestandserhaltung" möchte die Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt ihre Kompetenzen im Bereich der Bestandserhaltung von Bibliotheks- und Archivgut teilen und durch vielfältige Vorträge ausgewiesener Experten rund um das Thema, Fachleute wie Bibliothekare, Archivare, Restauratoren und alle anderen Interessierten einladen, sich nach einem interessanten Fachvortrag austauschen zu können.

Nachdem es 2020 und im Frühjahr 2021 bereits 18 Vorträge zu entdecken gab, ist für den Herbst wieder ein interessantes Programm geplant.

Im siebzehnten Vortrag 2021 referiert  Susanne Fenkes, Diplomrestauratorin, Long Life for Art Eichstetten zum Thema „Klima in Museum, Bibliothek und Archiv – Ein kleiner Einblick in theoretische Grundlagen, Klimageräte und Datenlogger“.

Ein schwankungsarmes Klima ist ein wichtiger Sachverhalt für die alterungsbeständige Aufbewahrung von Kulturgut. Doch ist es mitunter schwer, ein gewünschtes Klima in den Magazinen und bei Ausstellungen herzustellen, da viele Parameter hineinspielen. In diesem praxisnahen Vortrag sollen typische Probleme besprochen sowie Methoden das Klima zu verbessern und zu überwachen vorgestellt und besprochen werden.

Nach dem Vortrag gibt es Zeit für Fragen und eine Fachdiskussion. Wie freuen uns über ihr Interesse.

Digitaler Vortrag über ZOOM
Bitte melden Sie sich HIER an, sie erhalten dann sofort den Zugangslink.

Wann?

09. Dezember 2021, 15:00-16:30

Wo?

Digitaler Vortrag über ZOOM

Veranstalter

ULB Darmstadt

Kontakt

 

09
Dezember
2021
15:00-16:30

Tags

Workshop Bestandserhaltung, ULB, Klima, Notfallplanung, Notfallverbund, online, Entsäuerung, Massenrestaurierung, Bestandserhaltung, Management, Restaurierung, Schadensbilder, Ausstellungen, Museum, Kulturgutschutz, Schimmel, ulb-historischebestaende, srd