zurück

Ihr Leben und Ihre Schreibprojekte sind voller Entscheidungen, Abwägungen und Aufgaben. Oft kommen viele zusätzliche zeitfressende Aufgaben hinzu, die Sie aber Ihren Zielen nicht näherbringen. Wer aber behält dabei für Sie im Blick, dass Sie Ihre eigenen Ziele nicht aus den Augen verlieren und nebensächliche Aufgaben die Überhand gewinnen? Wer sagt Ihnen, was Ihre eigenen Ziele überhaupt sind, wonach Sie die Aufgaben und Entscheidungen bewerten können? Sie! Um diese oft verborgenen persönlichen Ziele zu entdecken, braucht es einen Prüfstein, was für Sie wichtig ist und gleichzeitig auch die Wege, diese mit einem "Nein" gegen hereinbrechende Aufgaben und Zielefresser zu verteidigen. Uns hilft dabei das Konzept eines inneren Kompasses, der uns Orientierung gibt und uns hilft, unsere persönlichen Ziele im Blick zu behalten. Diesen zu entdecken und danach unsere Prioritäten festzulegen, ist Ziel dieses Workshops.

Zielgruppe

Alle Studierende, die im Aufgabenberg manchmal den Blick für ihre eigentlichen Ziele verlieren

Kompetenzziele

Die Teilnehmenden...

  • lernen Methoden, um ihre persönlichen Ziele zu entdecken.
  • lernen Übungen zum Selbstmanagement, um nach ihren Zielen ihre Prioritäten festzulegen.
  • können Zeitfresser identifizieren und Nein sagen.

Workshopleitung

Christopher Klamm

Zum Ablauf des Workshops:

Unsere kostenlosen Schreibworkshops finden online über Moodle und Zoom statt. Zur Teilnahme melden Sie sich bitte in folgendem Moodle-Kurs an. Alle weiteren Infomationen erhalten Sie dort.

Wann?

19. Januar 2022, 16:30-19:00

Wo?

online

Veranstalter

SchreibCenter am Sprachenzentrum

Weitere Informationen

 

19
Januar
2022
16:30-19:00

Tags

Schreibworkshop, SchreibCenter