zurück

Am Mittwoch den 08.12.21 findet der 4. Tag der Veranstaltungsreihe „Tage der Nachhaltigkeit 2021“ statt. Unter dem Titel „Ernährung & Landwirtschaft“ gibt es wieder ein vielseitiges Programm aus online und Vor-Ort-Formaten. Darunter die Online-Podiumsdiskussion "Farmers, Food and Future" der TU Darmstadt.

Organisiert werden die Tage der Nachhaltigkeit von HONEDA. HONEDA steht für Hochschulen für Nachhaltige Entwicklung in Darmstadt. Dafür haben sich die Hochschule Darmstadt, die TU Darmstadt, das Studierendenwerk, die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit der TU und die Studentische Initiative für nachhaltige Entwicklung zusammengeschlossen. Die Motivation: Gemeinsam mehr erreichen für das Ziel einer nachhaltigen Entwicklung.

Online-Podiumsdiskussion: "Farmers, Food and Future"
- Sozial-ökologische Transformationsprozesse im Landwirtschafts- und Ernährungssystem

Wie soll das Landwirtschafts- und Ernährungssystem der Zukunft aussehen? Was sind Visionen einer sozial fairen und ökologisch nachhaltigen Produktions- und Konsumweise und wie kommen wir dorthin? Gemeinsam mit Vertreter*innen unterschiedlicher (gesellschafts-)politischer Initiativen diskutieren wir drängende Fragen rund um die Gegenwart und Zukunft unseres Landwirtschafts- und Ernährungssystems und suchen nach möglichen Lösungen.

Moderatorin: Dorothea Schoppek (TU Darmstadt)
Podiumsgäste: Ackerbesetzung Neu-Eichenberg,   Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V., Bioland e.V.,  IG BAU, Kartoffelkombinat e.V.

Eine Registrierung für die Teilnahme an der Zoom-Konferenz ist hier möglich.

Weitere Informationen zu HONEDA und den Tagen der Nachhaltigkeit: www.darmstadt4change.de

Folgt den darmstadt4change auf Instagram für Neuigkeiten.

Wann?

08. Dezember 2021, 18:00-20:00

Wo?

Online (via Zoom)

Veranstalter

HONEDA und TU Darmstadt

 

08
Dezember
2021
18:00-20:00

Tags

Podiumsdiskussion, HONEDA, Transformationsprozesse, Landwirtschaft