zurück

Dieser Workshop führt in die Grundfunktionalitäten des Annotations- und Analysetools CATMA ein. In CATMA können kollaborative Annotationsprojekte angelegt, Annotationskategorien entworfen und in der Annotation von Texten erprobt werden. Die Analysefunktionalitäten können sowohl auf Reintext als auch auf annotierte Texte angewendet werden und ermöglichen komplexe Abfragen von Wort- und Texteigenschaften.

In diesem Einsteiger-Workshop zeigen wir wie in CATMA

  • Projekte angelegt und Teams gemanaged werden
  • Tagsets entworfen und verfeinert werden
  • Texte undogmatisch annotiert werden
  • einfache und komplexe Abfragen ohne Kenntnisse einer Abfragesprache oder mithilfe von Regular Expression durchgeführt werden können.


Im ersten Teil des Workshops zeigen wir die CATMA-Workflows, im zweiten Teil haben Teilnehmende dann die Möglichkeit im Rahmen einer längeren Q&A-Session Fragen zu technischen aber auch zu konzeptionellen Aspekten der Annotation zu stellen.

Dozentin

Mareike Schumacher (Team forTEXT)

Anmeldung

Anmeldung über Cituro bis 24h vor Beginn des Workshops möglich

Wann?

17. Januar 2022, 13:30-15:00

Wo?

Online via Zoom. Die Zugangsdaten erhalten Sie direkt nach der Anmeldung auf Cituro per Mail.

Veranstalter

Team forTEXT & Universitäts- und Landesbibliothek

 

17
Januar
2022
13:30-15:00

Tags

ULB, Catma, Text and Data Mining, online, Informationskompetenz, ulb-textunddatamining