News (Details) in breiter Spalte (DE+EN)

20.09.2018

Änderung beim Log-In ins WLAN eduroam

Ab 1. Oktober 2018 nur noch mit der Nutzerkennung TU-ID@tu-darmstadt.de

Das Einloggen ins WLAN-Netz eduroam an der TU Darmstadt ist ab 1. Oktober 2018 nur noch möglich, wenn man die Nutzerkennung TU-ID@tu-darmstadt.de und das Passwort zur TU-ID verwenden. Der Zusatz @tu-darmstadt.de ist nötig, weil eduroam ein weltweiter Verbund ist und eindeutig zugeordnet werden muss, zu welcher Einrichtung die Nutzerkennung gehört.

Bisher ist an der TU der WLAN-Login mit TU-ID und Passwort möglich. Dies führt bereits innerhalb Darmstadts zu Problemen, da hier verschiedene eduroam-Netze dicht benachbart sind. Um diese Probleme zu vermeiden und eine eduroam-konforme Konfiguration sicherzustellen, wird der WLAN-Login ab 1. Oktober 2018 nur noch mit korrekt konfigurierten Geräten und der erweiterten Nutzerkennung TU-ID@tu-darmstadt.de möglich sein.

Bitte konfigurieren Sie Ihre Geräte mittels Konfigurationsassistent unter https://cat.eduroam.de. Dieser installiert die korrekten Kennungen und Zertifikate. Anschließend können Sie sich an der TU Darmstadt und allen Einrichtungen weltweit, die das eduroam-Netz verwenden, bequem ins WLAN einloggen.

Falls Sie eduroam auf Ihrem Computer oder Smartphone ohne den Konfigurationsassistenten eingerichtet haben, löschen Sie bitte ihr eduroam-Profil und richten es mithilfe des Konfigurationsassistenten erneut ein. Bei einer manuellen Konfiguration entstehen leicht Konfigurationsfehler und Sicherheitsprobleme.

Durch die Veränderung beim Login wird nebenbei die Anonymität bei der WLAN-Nutzung verbessert, da die beteiligten Einrichtungen nicht mehr die TU-ID in den Authentifizierungs-Anfragen sehen.

zur Liste